KS termin für morgen abgesagt....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pinkmonster 25.01.11 - 20:44 Uhr

hallöchen mädels,

heute hatte ich mein anästhesistengespräch...morgen sollte unsere maus auf die welt geholt werden.
jetzt sieht es so aus dass die wahrscheinlichkeit einer vollnarkose bei mehr als 70% liegt, habe ich beschlossen, der maus noch zeit zu geben um sich selber auf den weg zu machen.
wir hatten den ks geplant um eben diese vollnarkose zu umgehen....aus diversen gründen.
drückt mir die daumen dass es die richtige entscheidung war und sich die maus doch selber auf den weg macht...schnellstmöglich, da meine fa sie nicht über termin ( 5.2.2011) gehen lassen wird.

allen schon und bald mamis herzlichst alles liebe

eure mareike#winke

Beitrag von butterfly-baby 25.01.11 - 20:46 Uhr

Du bist die Mutter! Du wirst schon das Beste für Eure Maus enscheiden! :-)

Beitrag von maibaby09 25.01.11 - 20:49 Uhr

warum sollte sie geholt werden und warum vollnarkose ???

sorry für die neugierde

drücke alle daumen

Beitrag von pinkmonster 25.01.11 - 20:53 Uhr

ich habe leider sehr hohes übergewicht, und die ärztin sagte dass sie wahrscheinlich die spinal narkose nicht platziert bekommt, und deshalb auf eine vollnarkose hindenkt.
also versuche ich es lieber noch spontan so lange es die zeit noch zulässt.

Beitrag von tweety83 25.01.11 - 21:02 Uhr

Huhu...

das ist aber totaler quatsch! Ich bin selber stark Übergewichtig um es genau zu sagen wiege ich knapp 130kg und bei unserem ersten Kind wurde der Not-KS mit der PDA gemacht!
Und der "vorraussichtliche jetztige KS" wird auch unter PDA gemacht...!
Sie saß richtig und wirkte! Erkundige dich doch lieber nochmal bevor du das mit der Vollnarkose wirklich machst (machen musst!) unter umständen sogar in einem anderem KH!

Viel Glück!

Beitrag von sweety1988 25.01.11 - 20:51 Uhr

Hey :)

das kenne ich gut, ich werde wahrscheinlich auch meinen ks per vollnarkose bekommen. Leider habe ich keine andere möglichkeit (z.b. normale geburt) aber ich finde es schön das du dich dann um entscheiden hast, hätte ich auch gemacht, vollnarkose ist sicher nicht so schön :(. Ich bin auch sehr traurig und freue mich für dich das du (wahrscheinlich) drum herum kommst.

Liebe grüße und alles Gute

Beitrag von butter-blume 25.01.11 - 20:53 Uhr

Jetzt bin ich aber neugierig geworden!

Wann muss ein geplanter KS denn unter vollnakose gemacht werden?
Und warum darst du nicht über Termin?

Aufklärung.... biiiiiiiiiiiiiiiiitttttttttttttttteeeeeeeeeeeeee!!!!!!!

Butter-blume

Beitrag von sweety1988 25.01.11 - 20:54 Uhr

Das ist bei einigen so, ich z.b. kann nur vollnarkose weil ich skoliose habe, schiefe wirbelsäule.

Beitrag von butter-blume 25.01.11 - 20:57 Uhr

:-( is ja blöd!

Danke für die Antwort!
Wünsche dir ne schöne Geburt!

#winke