PMS oder schwanger???????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von thali89 25.01.11 - 23:13 Uhr

Hallihallo!

ich bin grade voll am zweifeln :-(

seit 2-3 tagen fühle ich mich total schwanger. heute lag ich den halben tag flach, weil ich unterleibschmerzen hatte und stechen links und auch bissl rechts. aber jetzt, nachdem ich so viel von PMS lese...???

ich hatte noch nie in meinem leben PMS. seit 2,5 jahren nehme ich die pille (am 30.12.2010 abgesetzt). davor hatte ich des auch nicht. in dem monat wo ich schwanger wurde hatte ich die selben symptome wie jetzt.
die ganze zeit davor und auch danach hatte ich nix. wenn meine mens kam, hatte ich ab und zu mal leichte unterleibschmerzen und mehr nicht.

am 03.01.11 bekam ich meine letzte mens. ich bin einfach davon ausgegangen das sich mein zyklus um max 3 tage verschiebt. mit pille wäre mein NMT am 31.1. hatten also zur richtigen zeit #sex so um den 17./18. rum hatte ich nen halben tag ein stechen im unterleib. dachte mir es ist bestimmt mein ES. hätte ja auch ungefähr gepasst. und jetzt, ne gute woche danach habe ich kopfschmerzen, schwindel, rückenschmerzen, unterleibschmerzen + stechen beidseitig (mehr links) und bin ständig müde. es KANN natürlich alles zufall sein. aber ich fühle mich auch schwanger. und warum sollte ich denn jetzt ganz zufällig PMS haben, wenn ich es sonst nie hatte???

ich hatte mir fest vorgenommen es diesmal ganz lockerflockig anzugehen, grade weil ich ja auch schon ein kind habe. und der erste kidenrwunsch ist schlimmer als die weiteren finde ich. dachte ich. aber jetzt...diese ungewissheit bringt mich um den verstand...

sorry fürs #bla

aber viele sagen mir das könnte auch PMS sein, und ich kann es nicht glauben.


bitte sagt mir das ich schwanger bin #rofl:-p

laut online ss-test bin ich es zu 75 % #schein


LG
Thalea

Beitrag von momiundunbekannt 25.01.11 - 23:23 Uhr

Also ich würde einfach mal einen SS-Test machen ;-)
Dann weißt Du es ;-)
Ich kenn das nur zu gut mit dem Verrückt machen ;-)

Was ist denn bitte ein online SS-Test?

Grüßle und immer schön cool bleiben ;-)

Beitrag von thali89 25.01.11 - 23:33 Uhr

ich glaube der test würde ("noch") negativ zeigen.

*lach den link von dem online-test habe ich auch hier im KiWu Forum gefunden. da musste ein paar fragen beantworten und der sagt dir wie wahrscheinlich du schwanger bist ;-)
ich suche den nochmal und poste ihn hier gleich nochmal :-)

Beitrag von thali89 25.01.11 - 23:42 Uhr

http://symptomat.de/online-test/schwangerschaftstest.php