Ab wann kein Gitterbettchen mehr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sarah21484 25.01.11 - 23:34 Uhr

Also meine Tochter ist nun knapp 19Monate alt und seid 3 Monaten haben wir die 3 rausnehmbaren Stangen draußen da Mia stets drüber geklettert ist.
Nun frag ich mich wie lange sie noch das Gitterbett brauch bzw ab wann ich das Juniorbett nehmen soll.

Wie habt ihr das gemacht bzw wie lange wartet ihr noch?

LG Sarah

Beitrag von pegsi 25.01.11 - 23:43 Uhr

Wenn es Dir um die Größe des Bettes geht, ist es völlig egal. Die Zwerge schlafen auch in Erwachsenen-Betten prima.

Wichtig wäre nur, daß Du einen Rausfallschutz anbringst, wenn Deine Tochter sich im Schlaf wild herumwälzt.

Beitrag von miamotte 26.01.11 - 00:06 Uhr

Hi Sarah,

Meine Mia (:-D) hat seit letzten Freitag die Gitterstäbe weg. Genauer gesagt fehlt jetzt eine Seite an ihrem Bett, wir können leider keine einzelnen Stäbe raus nehmen. Sie ist aber schon 30 Monate alt!!! Bis her hat sie noch nie anstalten gemacht drüber zu klettern also haben wir so lange gewartet, du siehst, jedes Kind ist verschieden.

Wegen der Größe glaube ich das sie mit gut drei Jahren in ein größeres Bett muss, sie ist jetzt 95cm groß.

LG
Katharina

Beitrag von sadhob12 26.01.11 - 01:09 Uhr

Hallo!!

Ich denke das kommt immer auf das Kind drauf an!! Cody hat seine Staebe auch schon draussen, aber er ist bis jetzt noch nie raus gekommen, trotz das ich ihm gezeigt habe das er rein und raus kann!?!?!?!

Meiner Freundin ihr kleiner hat seit 2 wochen ein Normales Bett!! Eigentlich schon Jugendbett!! Und er schlaeft prima drinne!! Ist einmal rausgefallen, aber er hat eine Matatze neben dran liegen!! Er ist auch super stolz drauf!!

Aber das muss jeder fuer sich selbst entscheiden!! Cody wird sein Bett mit 2 bekommen, was ich vollkommen ok finde!!

LG elke

Beitrag von melle_20 26.01.11 - 07:05 Uhr

Also wir haben bei unserm ( fast 15monate) die stäbe auch schon draussen, da er es auch schon versucht hat drüber zu klettern...

Er schläft aber auch schon ohne gitter im "Spielbett" von der grossen ( ihr altes babybett) da viel er auch noch nie raus...

Unsere grosse lag mit 16 monaten im Juniorbett ohne probleme, und mit 3 ist sie dann in ein halbhohes Hochbett umgezogen....

LG

Beitrag von hoffnung2011 26.01.11 - 09:22 Uhr

mit 20 Monaten hat sie großes Bett bekommen

Beitrag von kloos 26.01.11 - 10:52 Uhr

Mit ca. 18-19 Monaten die eine Gitterseite entfehrnt.


Gruß,

kloos

Beitrag von sinja1407 26.01.11 - 20:18 Uhr

Hallöchen.

Meine kleine ist 2 Jahre und 6 Monate.Vorige Woche habe ich ihr Gitterbett zu einem Juniorbett umgebaut.Allerdings habe ich einen Rausfallschutz gekauft und rangemacht,weil sonst hätte ich keine Ruhe gehabt.Sie macht auch keine Anstalten,selber aus dem Bett zu krabbeln.Erst wenn ich das Zimmer betrete,dann wirft sie ihre Decke weg und dann steht sie auf.



Lieben Gruss Yvonne