Mittelschmerz????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doge 26.01.11 - 00:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Wenn man den Mitterschmerz spürt, kündigt das den Eisprung an? Ist es dann schon zu spät für eine Befruchtung? Also zu welchem Zeitpunkt findet der Mittelschmerz genau statt?

Vieleicht ist ja noch jemand wach :-)

Beitrag von katti1508 26.01.11 - 00:23 Uhr

ich bin noch da, kann dir da aber leider auch nicht weiter helfen, weil ich sowas noch nie bei mir wahrgenommen habe bzw nihct weiß wie sich ein Mittelscherz anfühlt. Ich denke das wenn man einen Kiwu hat, das einem der Körper schon so machen streich spielt.
LG

Beitrag von -kate- 26.01.11 - 06:01 Uhr

Ich denke, das ist kein verlässliches Zeichen. Wenn man sich auch andere ZBs ansieht, dann tritt Mittelschmerz auch mal außerhalb der ES-Zeit auf, oder mal kurz vorher und mal kurz nachher. Bei mir ist es eigenlich in jedem Zyklus verschieden.

LG,
Kate

Beitrag von nazli-85 26.01.11 - 06:56 Uhr

Hi,

bei mir tritt der Mittelschmerz 2-3 Tage befor ich meinen ES habe ein!
Bei mir ist er relative zuverlässig und wenn ich ihn habe, dann schnapp ich mir meinen Mann. Sobald mein ES war, dann ist der Mittelschmerz weg! (Außer ich bin Schwanger, dann geht der Mittelschmerz nicht so schnell weg)!

LG

Nazli