ich will mich nicht reinsteigern

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von jasminhatangst 26.01.11 - 07:01 Uhr

hallo ihr

ich weiß man kann auch bescheuert sein wie ich hehe...aber es lässt mir keine ruhe und ich hoffe auf verständnis.

ichhatte im april eine koni und ne AS also neuer zyklus ohne pille ab da waren meine tage immer regelmäßig am 2ten jedes monats da +- 2 tage aber das eher selten.
im november war ich 9 tage drüber und habe meine tage bekommen nachdfem ich am 7ten tag nach fälligkeit der tage bei FA war der mir bestätigt hat definitiv nicht schwanger zu sein....ok also war ich im November 9 tage drüber. im dezember hatte ich sie dann am 16. und jetzt warte ich schonwieder..........

jetzt habe ich nicht unbedingt angst schwanger zu sein weil ich denke es ist wieder so ne hormon sache aber wenn man nur nur aufpassen verhütet und dann einfach nichts kommt macht man sich halt schon gedanken
will aber auch iwie nicht zum arzt weil es mir mittlerweile peinlich ist immer so n aufgebot zu veranstalten....ich dachte ich warte jetzt einfach noch 5 tage ab.. und d ann mal n test machen dann wäre ich 15 tage drüber

was denkt ihr ist das vernünftig oder würdet ihr gleich gehen?

wäre cool wenn jemand bis um halb 9 antworten würde danach muss ich nämlich zur Arbeit

Schonmal danke#gruebel

Beitrag von arienne41 26.01.11 - 07:47 Uhr

Hallo

Du kannst jetzt schon testen.

Aufpassen ist die schlechteste Verhütungsmethode. Es gibt Kondome

Beitrag von jasminhatangst 26.01.11 - 08:03 Uhr

danke für die schnelle antwort...

ich habe bloß angst davor das ein falsch negativ ergebnis kommt und ich dann nicht zum arzt gehe weil ich denke es ist wieder so ne hormonstörung und dabei bin ich doch ss weil ich nicht weiß ob ich es behalten würde.

kann ne ausbleibende mens eigtl auch gefährlich werden?

hat noch jemand erfahrungen?