warum wir alle hier ?*silopo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nickymaus30 26.01.11 - 07:10 Uhr

gumo mädels ,

meine mens fast vorbei ,trage es in mein blatt ein und begebe mich zu meiner morgenliche runde hier bei urbia . erst bin ich hier im kinderwunsch -fortgeschrittener kinderwunsch und dan ungeplant schwanger .

ich hab so das gefühl das wir hier weniger beiträge mit FK zusammen haben als ungeplant schwanger in 12 stunden .

was reißen wir uns alle hier den arsch auf (auf deutsch gesagt) damit es bei uns klappt ..wir messen temperatur ,trinken tee´s ,essen gesund,verzichten auf genussmittel und und und ...

und die meisten kennen es hier ,es will nnicht klappen .

und wenn ich bei ungeplant schwanger lese ,zu welchen umständen sie schwanger geworden sind ,denk ich manchmal wie unfair und ungerecht es doch ist.

natürlich freu ich mich dann für die person ,die dann nochmal postet das sie ihr baby behält .

aber andersseits macht es mich traurig und etwas wütend wenn ich die andere entscheidung lesen muss .


aber ihre gründe haben sie ja dazu ,also kann man keinen vorwurf machen .

aber traurig finde ich es schon .


sry fürs zumüllen ,muss an den hormonen liegen oder an der pms .

pest ist ja schon seit vier tagen da :-[


wünsch den mädels viel glück die testen wollen in die nächsten tagen #klee

und drück euch die daumen #pro das die pest weg bleibt .

lg nicky

Beitrag von majleen 26.01.11 - 07:14 Uhr

#liebdrueck

Ich würd mal behaupten, dass die meisten hier innerhalb 1 Jahres schwanger werden ;-)
Und die anderen gehen dann eben ins FoKiForum. :-p
Irgendwann klappt's sicher. Und auch wenn es doch so viele sind, die ungeplant schwanger werden, esse ich trotzdem lieber gesund, mache Sport und denke positiv, denn das tu ich für mich ;-)

Viel Glück #klee

Beitrag von keychen 26.01.11 - 07:28 Uhr

#nanana#nanana#nanana#nanana#nanana

NIE dort lesen! Das macht dich nur depressiv!!

Beitrag von klein.aber.fein 26.01.11 - 07:32 Uhr

vielleicht ist aber bei manchen genau das Problem?
Das man so viel tut um ss zu werden?

Ich hatte auch sher viel gemacht, Tempi gemessen, ZS beobachtet usw usw.
Wir haben jetzt dann über ein Jahr fürs zweite geübt und ich hatte mehr als die Schnauze voll gehabt.
Ich habe dann wirklich ausser Mönchspfeffer nehmen nichts mehr getan. Nicht mehr auf den ES geachtet wirklich nichts und Bums hats auch geklappt.

Ich weiß es ist einfacher gesagt als getan. Aber vielleicht wäre es doch etwas einfach nicht so viel zu tun und sein Leben so Leben und genießen wie es ist?

Den Schwanger werden ist doch oft nur reine Kopfsache.


Ich wüsche alle unendliches Glück das es ganz ganz schnell klappt#klee



gl#winke

Beitrag von nickymaus30 26.01.11 - 08:10 Uhr

herzlichen dank für eure antworten ,


ja kann sein das man nach 2 1/2 jahren "üben"etwas in ein loch bollert ,aber wie gesagt is nur zur pestzeit wo man mal etwas negativ denkt . zumindest gehts mir so .

ha ja jetzt kommt unser umzug und dann jage ich mein erdmuggel zum urologen wege einem SG .mal sehen wie die zukunft für uns ausschaut !

Beitrag von dabio 26.01.11 - 11:11 Uhr

Hallo

Kann dich verstehen, falle auch immer wieder zu Pest-zeit in eine Loch, denke nach über 2 Jahren darf das auch mal sein und manchmal muß man einfach den frust los werden. Dafür finde ich auch dieses Forum toll, da hier immer jemand ist der einem "zuhört" und zumindest hilft mir das auch immerwieder positiv zu denken:-)

Irgendwann kommen auch wir dran , drücke dir ganz doll die Daumen und wünsche Dir alles gute #klee

#liebdrueck