Nehme die Pille, dennoch schwanger geworden?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von verunsichert 26.01.11 - 07:10 Uhr

Morgen zusammen!
Ich bin einbisschen unsicher ob ich nicht viell. doch wieder schwanger sein könnte. Nehme die Pille schon länger wieder ein und habe auch keine vergessen. Das einzige was war, dass ich eine Nasen Op hatte ich mir aber nicht vorstellen kann, dass das irgendwelche auswirkungen auf die Pille hat!? Was mich nur einbisschen verwundert ist, dass ich bei der letzten einwöchigen Pause keine Blutung bekommen habe... hatte das vorher auch noch nie!

Kann das vorkommen, dass man unter einnahme der Pille kaum oder sogar garnicht blutet?
Viell. kennst sich ja jemand damit aus...

Lg
Nicole

Beitrag von ladyjay 26.01.11 - 08:11 Uhr

Hunderprozentige Sicherheit bietet die Pille auch bei richtiger Einnahme nicht..
Deswegen würde ich einfach einen Test machen und ansonsten mal beim Frauenarzt fragen wieso du keine Blutung bekommen hast.

Beitrag von collin1 26.01.11 - 08:57 Uhr

gumo! ich hatte keine blutungen als ich noch die pille nahm wenn ich unter psychichen stress stand dann blieb die einfach aus oder auch eine zyste kann die mens verschieben,und die pille ist nicht 100 pro zuverlässig,
am besten du gehst zum FA und lässt es abklären


lg collin1

Beitrag von sam80 26.01.11 - 11:09 Uhr

Hallo,

lass es einfach mal beim FA abklären. Auch wenn es für viele unverständlich ist wie man bei regelmässiger einnahme SS werden kann, kann ich nur sagen das es sein kann.

Mein Sohn ist jetzt 4 1/2 und putzmunter. Aber halt ein TroPi.

LG
sam80

Beitrag von leeoo 26.01.11 - 13:37 Uhr

Hey,

ich bin auch grad mit einem TroPi schwanger; mein Zyklus hat sich die letzten 2 Jahre immer wieder versemmelt, ich habe wegen Schwerzen den Nuvaring versucht und nicht vertragen, dann wieder zurück auf die Pille, dann 3 Packungen hintereinander weg ... mein Freund war immer dabei, als ich die Pille nahm, ich machte das abends vor dem schlafen gehen.

Durch das Hin und Her hatte ich mal starke Blutungen, mal keine, mal total verschoben.

Am besten ist, Du machst einen Test, dann hast Du Gewissheit!

Alles Liebe!