es geht vorran

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von afbk2002 26.01.11 - 07:17 Uhr

guten morgen zusammen, erstmal allen einen leckeren #tasse#tasse

so & mo zeigte mein cbm 3 Balken. heute will er immer noch teststäbchen haben, ist es schlimm wenn ich die nicht mache?

Achja, wollt euch noch von meinem FA besuch gestern erzählen.
meine Ärztin ist ausgewandert und ihre praxis wurde von einer anderen komplett übernommen. die neue ist so super!!!!

ich habe ihr von uns und unserer situation berichtet und endlich hat jemand angefangen zu handeln!!! sie hat mir all meine fragen sehr kompetent beantwortet und wieder neuen mut gemacht!!
muss jetzt erstmal die nächsten 3 zyklen vorm ES zum US und wenn da nichts ist behandelt sie mich mit clomi..
und ich soll mich zusätzlich bei einer internistin vorstellen.
ENDLICH wird was gemacht..

Sorry fürs Bla Bla bin nur wieder so zuversichtlich!!!!

#verliebt

Beitrag von majleen 26.01.11 - 07:34 Uhr

Ich schieb nach dem ES auch keine mehr rein, wozu auch? Der ES ist vorbei!
Weisst du denn, ob deine Eileiter frei sind? Also wurde ein Echovist oder eine Bauchspiegelung gemacht? Wenn nicht, dann würde ich kein Clomi nehmen. Denn wenn die Eileiter frei sind, dann nützt Clomi auch nichts.

Beitrag von afbk2002 26.01.11 - 09:07 Uhr

es fängt im grunde jetzt die ganze überprüfungen und alles an, denn die ärztin davor wollte ja nichts unternehmen..

es wird denke jetzt auf alles geachtet. aber danke für den tip! werde da beim nächsten mal nachhaken!