Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lgkarin 26.01.11 - 07:23 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938332/557265

ich bin neu hier und hoffe auf diesem Weg Antworten auf meine Fragen zu bekommen. Ich habe folgendes Problem. Ich habe jetzt 8,5 Jahre lang die Hormonspirale Mirena genommen – meine Mens blieb diese lange Zeit immer aus. Jetzt haben mein Mann und ich uns entschlossen ein Baby zu bekommen und ich habe mir die Mirena am 15.11.10 ziehen lassen. Mein FA meinte damals schon, dass sich nix aufgebaut hat in meiner Gebärmutter und eine Periode wohl ein bisschen dauern würde. Ich hatte dann nach 2 Tagen eine kurze Schmierblutung (Abbruchsblutung?). Am 16.12. bekam ich meine Periode. Habe mich dann gleich auf Urbia mit einem Zyklusblatt registriert. Hab dann gegen Ende des Monats mit Ovulationstest getestet und hatte meinen Eisprung am 30.12. (sofern die Ovu-Test richtig angezeigt haben und ich das stechende Ziehen richtig interpretiert habe) – hatten an dem Tag auch GV. Wenn man jetzt wieder von einem 31. tägigen Zyklus ausgeht, hätte ich die Mens eigentlich schon vor einer Woche bekommen sollen. Habe daher am Wochenende einen SST gemacht, weil ich wirklich auch meinte es hat eingeschlagen (Müde, andauernd aufs Klo piseln, Bauchziehen ohne Ende,...) Aber der war NEG. Warte nun eigentlich auf meine nächste Mens – aber da tut sich nichts...

War mir eigentlich auch klar dass es so schnell nicht gehen kann, gehofft hab ich es trotzdem (und tue es noch – trotz negativem Test). ???

Aber nun meine große Frage: Wenn ich keine Periode bekomme, kann ich dann trotzdem schwanger werden? Hängt der Eisprung mit der Mens zusammen oder findet der Eisprung jeden Monat statt egal ob man seine Blutung hatte oder nicht?

Kann ich dann überhaupt noch irgendwie sagen wann ich meinen Eisprung habe?

naja ich bin mal gespannt wann meine Periode kommt und ich beneide die Mädels die auch die Mirena genommen haben und gleich schwanger geworden sind... bin im Moment etwas entmutig :-/ ....


UND NOCH EINE FRAGE, DAS ZYKLUSBATT ENDET BEIM 41 TAG. Wie kann ich ein neues Anlegen ohne die Periode eingeben zu müssen. Hab ja keine und würde trotzdem gern weiter aufzeichnen (Schleim, habe auch angefangen zu messen,...)

lg Karin

Beitrag von emotionsflexibel 26.01.11 - 07:50 Uhr

moin,

also das ZB kannst du einfach neu erstellen, musst ja keine mens eintragen! dann führst du es im prinzip nur fort...

das deine mens noch etwas dauern kann, auch wenn du sie nach der spirale schon mal hattest kann normal sein! dein körper muss sich erst umstellen!

schwanger werden kannst du trotzdem, sobald ein eisprung da ist! nach einem ES kommt auch sicher die mens ca 14 tage später....wenn du eben nicht ss sein solltest!


drück dir fest die daumen das sich dein zyklus schnell einpendelt und du richtig hibbeln kannst #klee


lg #winke