Langer Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angy0312 26.01.11 - 07:39 Uhr

Huhu,

sorry eine Frage habe ich noch. Kann mir einer erklären wieso meine Zyklen immer länger werden? Habe bis vor ein paar Monaten immer so 28-30 Tage Zyklen gehabt und seit kurzem sind die immer so 35 Tage oder länger? Kann das irgendeine Ursache haben?

LG

angy

Beitrag von majleen 26.01.11 - 07:41 Uhr

Eine Laune der Natur ;-)
Wenn wir keinen Kinderwunsch hätten, wären wir froh, wenn sie nicht so oft kommen würde :-p
Viel Glück #klee

Beitrag von angy0312 26.01.11 - 07:42 Uhr

Hehe, ja stimmt wohl. Fand es nur komisch!!! :-D

Beitrag von majleen 26.01.11 - 07:43 Uhr

Kannst gern bei meiner VK nachschauen. Meine sind auch nicht alle gleich lang. Zwischen 25 und 29 Tagen. Mal oft 28 hintereinander und dann doch wieder 25 ;-)

Beitrag von angy0312 26.01.11 - 07:46 Uhr

Danke dir...Aber wenigstens sind sie im Normalbereich und nicht so super lang...

LG

Beitrag von majleen 26.01.11 - 07:47 Uhr

Deine sind ja auch im Normalbereich. Superlang würde ich sie ab 40 Tagen nennen ;-)

Beitrag von dackelbaby 26.01.11 - 07:51 Uhr

Huhu,

bei mir ist das auch ganz komisch, hatte bis vor 3 Monaten einen regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen und nun ist der immer zwischen 32 und 35 Tagen. FÄ konnte sich das auch nich erklären da ja die Werte alle ok sind, wahrscheinlich wirklich eine Laune der Natur.

LG Madlen