Habe Füße die sich sehr stark pellen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bunnyfan_24 26.01.11 - 09:53 Uhr

Hallo

Und zwar habe ich seit ca. knapp 2 Monaten das peinliche Problem das sich die Haut unter meinen Füßen sehr stark löst. Am schlimmsten siehts aus wenn ich aus der Badewanne komme. Wenn ich so viel lose Haut sehe, fühle ich mich auch immer gezwungen alles abzureißen. Ist zwar ekelig aber ich weiß jetzt wirklich nicht wie ich meine Füße wieder hin bekomme. Teilweise reißt die Haut so sehr ein das es Tage lang noch richtig weh tut.
Habt ihr ne Idee wieso sowas so plötzlich kommt und wie ich die Haut wieder in Ordnung bekomme?

Lieben Gruß

Beitrag von purpur100 26.01.11 - 11:06 Uhr

nach Scharlach pellen sich die Füße.
Scharlach gehabt?

Beitrag von misses_b 26.01.11 - 11:21 Uhr

Hallo!

Wende Dich an eine professionelle Fußpflege!

Gruß

misses_b

Beitrag von aita91 26.01.11 - 22:15 Uhr

Das könnte Fußpilz sein. Das testet der Hautarzt.
Viele Grüße!

Beitrag von tinche35 06.06.11 - 16:55 Uhr

Hast du Fußpilz?
Wenn deine Füße so strapaziert sind und du dauerhaft Ruhe haben willst, dann kann ich dir aus eigener Erfahrung Sohlen aus natürlichem Zedernholz empfehlen. Die haben mir auch super gegen Fußpilz geholfen - habe jetzt keine Beschwerden mehr seitdem ich die Zedern-Sohlen trage. Die besten Erfahrungen habe ich mit den Sohlen von Zederna gemacht - da stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis.
Gute Besserung
VG