Früh SB & ab nachmittags NIX? Was das??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flospueppi 26.01.11 - 09:56 Uhr

Hallo

ich hatte die letzten 3 Tage früh immer SB (dunkles Blut ins braun gehend *Sorry*) aber nur am Morgen. Gegen nachmittags wurde es IMMER weniger und am Abend weg. da war garnichts mehr.

hattet ihr das auch schon? und vorallem: was ist das ???

hier ist mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921623/564336

(bin doch jetz Es+9 oder)

bin über jede Antwort dankebar!

LG und einen schönen Tag

Beitrag von xmimix 26.01.11 - 10:05 Uhr

Hey, war bei mir genauso.

Hatte seit ES+8 SB, ein paar Tage später hatte ich nur morgens einmal ganz wenig frisches Blut, bis zum abend war fast nix mehr da. Ab gestern Nachmittag hatte ich noch nicht mal mehr SB. Und heute morgen kam die Mens... #aerger

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921577/560447

Drücke dir aber die Daumen, dass es bei dir anders verläuft.. #klee

Beitrag von flospueppi 26.01.11 - 10:07 Uhr

oh kam doch :( das tut mir leid :(

hatte schon daumen gedrückt!!!

danke dir ich hoffe das auch!

Beitrag von feroza 26.01.11 - 10:15 Uhr

Sooo früh könnte es eine Einnistungsblutung sein...

alles kann, nix muss.


Ausser: ABWARTEN. ;-)

Beitrag von flospueppi 26.01.11 - 10:17 Uhr

kommt die mal u geht wieder weg??

Beitrag von feroza 26.01.11 - 10:21 Uhr

Die Einnistungsblutung ist nur kurz. Haben aber nicht alle Frauen wenn sie SS sind.

http://www.schwangerschaft.at/de/schwangerschaft-mutter-werden/schwangerschaftsverlauf/article.einnistungsblutung.html

Beitrag von nikolas 26.01.11 - 10:22 Uhr

Hallo,

kann alles mögliche sein. War bei mir im letzteh ZK auch so, hatte in der zweiten Zyklushälfte so an ES 9 bis 10 zwei Tage SB, dann waren die weg. Ich hatte dann zwei positive SST vor NMT, habe jedoch noch am Tag des einen SST meine Mens bekommen (wohl ein früher Abgang). Könnte bei Dir aber auch so früh im Zyklus durchaus eine Einnistungsblutung sein. Oder ggf. auch - wenn Du öfter kurz vor der Mens SB haben solltest - ein Hinweis auf eine Gelbkörperschwäche. Da kannst Du erst mal nur abwarten ... Viel Glück und LG

Beitrag von flospueppi 26.01.11 - 10:34 Uhr

Huhu also das ist bis jetzt das 1. mal das ich das habe. sonst kam eben immer ca 13./14tage nach ES die Mens und gut war...

aber so wars noch nie. daher wundert es mich ja auch so

Beitrag von feroza 26.01.11 - 11:02 Uhr

http://www.parents.at/forum/showthread.php?t=289139

Umfrage. finde ich ganz interessant

allerdings soll die Nidationsblutung eher frisches helles Blut sein.,