Immer schlecht, aber heute nicht!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen080808 26.01.11 - 10:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin Ende 8. SSW. und mir ist seit 2 Wochen jeden Tag schlecht, schwindlig, volles Programm und heute ist gar nichts und ich bekomme leichte Panik. Muss sagen, dass ich etwa um den Dreh letztes Jahr ne FG hatte und daher etwas vorbelastet bin. Kennt ihr das, dass es einfach aufhört mit der Übelkeit so früh? Denn normal ist doch erst ungefähr ab der 12. SSW., oder? Mein Freund hat schon gesagt, dass ich zum Arzt soll, aber will ja auch nicht übertrieben nervig sein. Was meint ihr, soll ich gehen oder übertreib ich einfach mit der Angst?
Danke euch schon mal!!
Tinchen

Beitrag von manja112 26.01.11 - 10:08 Uhr

Hi mir gings genauso... dann war mir zwei wochen gut und dann hats mich wieder umgehauen, gestern...

keine sorge, das kommt wieder :) genieße die tage an denen dir nicht schlecht ist...

lg#winke

Beitrag von boujis 26.01.11 - 10:11 Uhr

Hallo,

es ist ganz normal, dass die Übelkeit auch mal verschwindet.
Manche Frauen haben gar keine, andere 40 Wochen lang.
Es muss nicht bis zur 12. SSW gehen, kann aber immer wieder mal zurück kommen.

Da ich auch schon mehrere FG`s hatte, kann ich Deine Ängste gut nachvollziehen.
Wenn es Dich beruhigt, gehe zum FA, der weiss auch wie Frauen ticken, besonders, wenn Du schon eine FG hattest.
Es wird Dich beruhigen.

LG und eine schöne Schwangerschaft.