ißt Mittags nix! 4 jahre alt

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von andrea71 26.01.11 - 10:09 Uhr

Hallo,
Paul hat nie Probleme mit dem Essen. hat immer alles anstandslos gegessen und auch viel :)
nun tut er seit ein paar Wochen in der Kita und auch zu Hause mittags nix meh ressen.. oder nur sehr sporadisch!!! (wenn ich ihn überredet bekomme)
was tun? nur eine Phase?
Nachmittags hat er dann natürlich Kohldampf und isst viel.. wobei er dann abends wiederrum nicht mehr so viel Hunger hat.... #schein
Er will scho ngar nicht mehr in die Kita, weil er dor timmer essen "muss" Mittags....#schwitz
Was tun?
Liebe Grüße,
Andrea

Beitrag von ida-calotta 26.01.11 - 10:16 Uhr

Hallo!

Frühstückt dein Kind in der Kita? Und wenn ja um wie viel Uhr?

Meine Tochter war jetzt 1 1/2 Jahre von 7-14 Uhr im Kindergarten. Sie hat Zuhause vorab eine Kleinigkeit gefrühstückt und gegen 9.15 Uhr gab es dann im Kindergarten frühstück. Sie hat immer ein kleines Brot und Obst/Gemüse dabei, ab und an ein kleines Würstchen oder einen Joghurt.
Um 12 Uhr gab es dann immer Mittagessen im Kindergarten.

Seit Anfang diesen Jahres geht sie nur noch bis um 12 Uhr und ißt Zuhause. Ich war die erste Woche immer vor dem abholen mit dem Mittagessen fertig, so daß wir um 12.30 spätestens essen konnten. Mehr als 2-3 Gabelb /Löffel hat sie nie gegessen. Habe draufhin im KiGa mal nachgefragt und auch da hieß es sie hätte sehr wenig gegessen Mittags.

Jetzt habe ich angefangen das Mittagessen frühstens um 13 Uhr auf dem Tisch zu haben und seitdem ißt sie auch wieder deutlich mehr.

LG Ida

Beitrag von andrea71 26.01.11 - 10:19 Uhr

er ißt morgens hier zu Hasue mit uns ein Müsli und noch manchmal ein kleies Brot so gegen 7 Uhr. Dann nix mehr bis zum Mittagessen um 12.30 Uhr in der Kita. #schock Der muss doch Hunger haben.... gebe ihm schon extra nix mehr mit für Vormittags...

Beitrag von ida-calotta 26.01.11 - 10:23 Uhr

Da hast du recht. Hast du ihn mal gefragt warum? Will er lieber spielen o.ä.? Bei uns lag/liegt es wirklich daran das die Abstände zwischen den Mahlzeiten zu kurz waren. Seitdem ich jetzt erst später mit ihr Mittagesse klappt es wieder besser.

Beitrag von andrea71 26.01.11 - 10:28 Uhr

er hat gesagt das es ihm nicht schmeckt... auch bei mir zu Hause will er es nicht mal probieren....???? hallo??? es kann doch nicht sien, dass ihm gar nix schmeckt, Ausser Milchreis???

Beitrag von lenesiegel 26.01.11 - 10:36 Uhr

Bist du sicher, daß er vormittags Nichts mehr ißt ?

Manche Kinder verteilen ja gern ihr Essen ?

Meiner würde auch gern nur Frühstück und Nachmittags essen - die süßen Sachen halt ;-)
Zum Glück ißt er aber im Kindergarten seinen Mittagsteller auf.

Was ich auch koche zur Zeit ist ihm -außer Nudeln- nix recht. Vielleicht entstehen gerade neue Nervenbahnen zwischen Geschmacksknospen und Geschmackszentrum (wenn es das gibt) #kratz (er ist auch 4 Jahre)

Ich denke aber es ist vorübergehend #mampf

#winke

Beitrag von kathrincat 26.01.11 - 10:40 Uhr

wenn er da nicht will, hat er keine hunger, ist ja seine entscheidung! überreden zum essen geht schon mal überhaupt nicht.

sorry. aber bei dem kiga würd ich schon lange aufstand machen, er muss essen, hallo was soll so was denn?

Beitrag von simone_2403 26.01.11 - 10:47 Uhr

Hallo

Zwingen die ihn in der KiTa zu essen?

lg

Beitrag von andrea71 26.01.11 - 11:02 Uhr

ne.. natürlich nicht.. hab es falsch geschrie ben.... die sagen halt nur er solle ein bissl essen.. .ein-zwei Löffel zum probieren... aber wenn er nich twill.. lassen sie ihnauch

Beitrag von simone_2403 26.01.11 - 12:25 Uhr

Gut,ich dachte schon...#schwitz

Thematisier das Essen nicht zu sehr.Wenn er nicht mag,dann lass ihn.Viele Kinder haben solche Phasen und ch kann dir sagen das es nicht stimmt,das der Rythmus der Kinder dadurch durcheinander kommt.

Es kommen wieder Zeiten da isst er ganz normal zu ganz normalen Zeiten.Lass es ihn selbst rausfinden.

#winke