Wer kennt sich aus mit Schwangerschaftstee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eisprinzessin81 26.01.11 - 10:13 Uhr

Guten Morgen,
gestern habe ich mir in der Apotheke Schwangerschaftstee mischen lassen. Jetzt weiß ich aber nicht wieviel Tee ich pro Tasse nehmen muss und wie lange der ziehen soll. Konnte im Internet nichts finden. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

Vielen Dank schon mal

eisprinzessin81 (38.ssw)

Beitrag von uta27 26.01.11 - 10:38 Uhr

Hi!
Pro Tasse (Kaffeebecher) 1 gehäuften Teelöffel voll!

LG, Uta

Beitrag von eisprinzessin81 26.01.11 - 10:51 Uhr

Danke für deine Antwort. Weißt du zufällig auch wie lange der ziehen soll? In der Apotheke wurde mir gesagt im allgemeinen 10 Min. Hat sich aber nicht so angehört als würde er es wissen!
LG

Beitrag von uta27 26.01.11 - 11:15 Uhr

Solange bis die Kräuter zum Tassenboden gesunken sind, das sind ca. 7-8min.! Wenn du kein Teesieb verwenden willst, kannste das Kraut auch in eine Filtertüte füllen, ein wenig zufalten und nach 7-8min. rausnehmen.
Nimm kein Metall-Teeei, das ist nicht so gut!

Ick trinke davon seit mehreren Jahren über den Tag verteilt 1 Kanne (sehr dünn, ca. 1 Liter)
Mein Mann und meine Kinder trinken den auch.
Wir sammeln die Kräuter oder wenn mal nüscht mehr da ist, kauf Ich die einzeln im Bioladen!

Lass es Dir schmecken!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von eisprinzessin81 26.01.11 - 11:52 Uhr

Dankeschön!