Sinupret forte in SS - FÄ sagt ja - HP sagt nein - was nun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnygirl1978 26.01.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

nachdem seit Tagen bei mir alles dicht ist und ich nichts mehr höre, habe ich die Fachärztin angerufen, ob man die Sinupret in der SS nehmen darf. Die meinte ja.
Im Beipackzettel steht nur nach strenger Indikation in der SS nehmen.
Meine Heilpraktikerin sagt besser nicht.

Hat von euch das jemand auch genommen?
Wenn ich nicht langsam was finde, was hilft werd ich noch ganz anderes brauchen, weil dann die Nebenhöhlen dicht sind.

Ich hab schon genommen: Luffa D6 Globuli, Sinusitis Hervert und Inhaliert und viel getrunken.

LG
Sunnygirl 24+3

Beitrag von chrisdrea24 26.01.11 - 10:37 Uhr

Klar sagt ein HP nein. Ich würde mich ganz klar darauf verlassen, was Dein FA sagt. Bei mir war auch alles dicht und ich durfte dann zweimal täglich eine 600er ACC nehmen. Andere hier dürfen nichtmal die 200er nehmen. Denk, daß ist von Arzt zu Art unterschiedlich.....
ANDREA

Beitrag von jessi201020 26.01.11 - 10:39 Uhr

hey,

jaaa ich habe das auch genommen, ist unbedenklich sagten mein FA und mein Hausarzt und selbst der Apotheker.
Die sind ja sogar rezeptfrei, mein ich... sind ja auf pflanzliche Basis.
Geholfen haben die bei mir allerdings nichts.

LG

Jessi und Luca

Beitrag von babett85 26.01.11 - 10:48 Uhr

Hi ich habe die auch genommen :)

Beitrag von sephi 26.01.11 - 10:51 Uhr

hallo!
ich nehme sie auch und laut apotheker ist das ok.
mir helfen diese tabletten sehr.
lg,
sephi (34.ssw)

Beitrag von pippi-langstrumpf-33 26.01.11 - 10:54 Uhr

Mir wurde Sinupret bei eine Monstererkältung quasi untersagt. Ich habe es mit Inhalieren, Nasendusche, Brust und Rücken einreiben und viel Trinken geschafft.

Zum Schlafen habe ich in ganz seltenen Fällen Baby-Schnupfenlösung genommen.

Gute Besserung!

Grüße,

Tina