Obst-und Gemüsekisten

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von babymika 26.01.11 - 10:33 Uhr

Hallo

Ich überlege schon längere Zeit, mir mal so eine Obst-und Gemüsekiste zu bestellen.
Im ersten Blick find ich sie immer recht teuer, aber ich weis ja, dass ich da nur Bioprodukte bekomme und es auf die ganze Woche zu verteilen ist.

Bekommt den jemand von euch solche Kisten?
Wie sind eure Erfahrungen?
Muss man zusätzlich noch im Supermarkt einkaufen oder reicht es wirklich aus ??

Danke für eure Antworten

Liebe Grüße
Christine

Beitrag von britta85 26.01.11 - 11:57 Uhr

Hallo Christine


ich hatte immer von unserem Bio-Laden Obst und Gemüsekisten. Es gab sie immer Freitags auf Bestellung für 15€, 20€und 25€. Ansich finde ich sie nicht schlecht aber für eine Woche hatte das bei uns nicht gereicht. Ich hab dann immer Gemüseauflauf gemacht und dann war die hälfte schon weg. Dann ist auch Bio Gemüse nicht so lange haltbar wie das aus dem Supermarkt ,weil ja die Chemie fehlt. Für eine halbe Woche kommst du damit hin länger wird knapp wenn du jeden Tag kochst und Gemüse dazu machst.

lg britta