Femibion / Folio ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkiind 26.01.11 - 10:38 Uhr

Hallo , bin jetzt 12+2 muss ich jetzt schon eine höhere Dosis nehmen ? Oder Geht es auch wenn ich 2 Von den Tabletten nehmen würde ?#kratz


Lg , Tina

Beitrag von sephora 26.01.11 - 10:41 Uhr

Soweit ich weiss, steigt man von folio forte auf ne niedrigere Dosis von Folio um..
Ich habe mit übrigens in DM Taxofit Tabletten besorgt. Sind günstig mit Folsäure und Metafolin und den Vitaminen B12, B6...etc..

Beitrag von lilja27 26.01.11 - 10:42 Uhr

Man nimmt ab der 12 SSW eine niedere Dosis folsäure , also die ersten 12 SSW nimmt man ja ca. 800 µg folsäure ein, und ab dann 400 µg, also eigentlich die hälfte deiner jetzigen tabletten nicht das doppelte.

lg

Beitrag von wunschkiind 26.01.11 - 10:43 Uhr

ohh , also aufhören mit den jezigen tabletten und femibion 2 besorgen ?

Beitrag von sephora 26.01.11 - 10:44 Uhr

Entweder statt folio forte..Folio!
Das ist quasi ab der 12. SSW bis zur Stillzeit.

Oder Femibion2..oder was ganz anderes..es gibt ja viele Präperate.

Beitrag von semasw 26.01.11 - 10:48 Uhr

nehme auch femibion habe mein FA gefragt da ich nun auch in der 12 ssw bin und ich habe noch von den femibion 14 stück übrig.
sie meinte ich soll 1 am tag weiter nehmen und wenn sie aufgebraucht soll ich femibion 2, anfangen.
ist nicht schlimm die femibion(1) weiter zu nehmen

Beitrag von bienchen36 27.01.11 - 07:31 Uhr

Ich habe mir cyclotest fertile woman aus der Apotheke besorgt. Das kann man die ganze Schwangerschaft nehmen und muss nichts verändern.