Mädels , ich bin sooo müde und schlapp

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lina-26 26.01.11 - 10:50 Uhr

und es wird nicht besser#schmoll

Hallo,

bin jetzt in der 16 SSW. War ganz am Anfang nur müde, dann ging es ein paar Wochen und seit letzter Woche wirds immer schlimmer.

Eisenwert ist ok und ich trinke mittlerweile auch genug, aber ich werd einfach nicht wach!

Geh morgens um 8 Uhr aus dem Haus und bin abends um 17:00 Uhr wieder da. Dann quäle ich mich noch durch den Haushalt und verbringe noch etwas Zeit mit meiner Tochter.

Aber spätestens um 20:30 Uhr ist Ende. Dann bin ich "bettreif".

Was soll ich nur tun?
Kann mich kaum noch konzentrieren auf Arbeit und habe tierische Rückenschmerzen vom langem Sitzen.

Habt Ihr Tipps gegen Müdigkeit und Rückenschmerzen??

#danke

Beitrag von jwoj 26.01.11 - 11:05 Uhr

Mir geht es ähnlich, allerdings habe ich keine guten Ratschläge...
Mich plagen zwar keine Rückenschmerzen, dafür aber teilweise extreme Kopfschmerzen, die schon morgens nach dem Aufwachen da sind. Ich fühle mich morgens als ob ich mir abends zuvor ordentlich einen hinter die Birne gekippt hätte. Dementsprechend lange brauche ich bis ich richtig wach bin. Die Müdigkeit hält sich bei mir auch den ganzen Tag über. Obwohl ich auf Kaffee ganz verzichten wollte, habe ich seit zwei Wochen wieder angefangen morgens mal eine Tasse zu trinken, damit die Kopfschmerzen und die Müdigkeit ein wenig verschwinden. Aber mehr fällt mir auch nicht ein.

Alles Gute und viele Grüße!#winke

Beitrag von mahaluma 26.01.11 - 11:09 Uhr

Ich hab auch gedacht, das hört nie auf!! Man sollte ein neues Wort erfinden für diesen Zustand in der SS. Müdigkeit ist zu lapidar. Bei mir wurde es ab der 19./20. Woche schlagartig anders. Ich könnte Bäume ausreißen! Seit dem hab ich auch wieder richtig Appetit. Um nicht zu sagen, ich esse wie ein Scheunendrescher.
Was ihr dagegen machen könnt, weiß ich nicht. Aber ich kann sagen, dass es ganz bald von alleine besser wird. Alles Gute!

Beitrag von raeuberlein 26.01.11 - 11:33 Uhr

bei mir ists auch ab dem zeitpunkt weggegangen. ca. 20. woche. inzwischen kommts aber wieder zurueck *seufzt*