zu verbissen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von brauche Hilfe 26.01.11 - 10:53 Uhr

Hallo zusammen,


ich bin 22 Jahre und bin meinem Freund einfach zu erwachsen! Ich weiß das ist manchmal gar nicht so schlecht, aber ich würde gerne einfach mal meinem alter entsprechend sein. ich weiß nicht wie! ich habe mich zu sehr in dieser fassade verrannt die ich eigentlich nicht bin und habe keine ahnung wie ich da raus kommen soll. habt ihr tipps??

lg

Beitrag von medina26 26.01.11 - 10:56 Uhr

Und du willst jetzt genau was? Kindischer sein? #kratz

Beitrag von brauche Hilfe 26.01.11 - 10:57 Uhr

nein, einfach nur keine ahnung nicht so verkrampft!
es ist schwer zu erklären ich weiß und ich kann das eh nicht so gut

Beitrag von medina26 26.01.11 - 11:00 Uhr

Dann versuche doch einfach in Zukunft die Dinge nicht so ernst zu sehen.

Beitrag von -kopfsalat- 26.01.11 - 10:57 Uhr

also, mach einfach so weiter. So eine Frage klingt doch irgendwie ...jung.

Gruß
Salat

Beitrag von brauche Hilfe 26.01.11 - 10:59 Uhr

okayyyyyy

Beitrag von 88lovve 26.01.11 - 11:01 Uhr

oder dein freund ist zu kindisch??

ich bin auch erwachsen...und das ist gut so..abe rjeder hat doch mal momente wo man nciht so erwachsen rüberkommt...man muss nur wissen wann und wo man sich wie zu benehmen hat ;-)

das was du bei dir bemängelst ist wohl eher das du meist zu ernst bist?
und dir reichlich genau überlegst wie du etwas machst und dir der kinsequenzen eher bewusst wirst als andere in deinem alter?
aber das zeigt von reife und ist keine schlechte eigentschaft denn die wird dir noch viel nutzen bringen...

lg

Beitrag von 88lovve 26.01.11 - 11:02 Uhr

jetz habe ich aber fehler reingehauen ;-)

Beitrag von litalia 26.01.11 - 11:18 Uhr

man kann eben nicht immer erwachsen und perfekt sein ;-)

Beitrag von litalia 26.01.11 - 11:17 Uhr

also die frage klingt jetzt nich sooooo erwachsen ;-)

was will denn dein freund? party?spaß? in den tag hinein leben? usw?

jeder mensch ist nunmal anders.

ich bin 23 und völlig bodenständig. familie, verheiratet, kind, haushalt, job.
ich mache wöchentlich einen essenplan und bekoche und bebacke meine familie. noch fragen?

andere rennen mit 23 von einer party zur anderen....rauchen und saufen, lieben wow zocken und ernähren sich von pizza.

so ist das nunmal... menschen sind verschieden ;-)

Beitrag von mami020607 26.01.11 - 11:53 Uhr

Hallo

Wenn ich sowas lese, was du da schreibst, geht mir die Hutschnur hoch, aber ganz extrem.

Ich bin auch erst 26, habe auch Kinder ( 8 / 5 & 3 ), Haushalt, Job und koche täglich, backe regelmäßig mit meinen Kindern. Und ja, ich spiele leidenschaftlich gerne WoW, ich rauche und ich gehe auch 1 - 2 mal im Monat mit meinen Mädels raus. Was das alles allerdings damit zu tun hat, das man nicht " erwachsen " sein soll, ist mir ein Rätsel. Nur weil ich Kinder, Familie und Haushalt / Job habe, heisst das doch noch lange nicht, das ich mich ansonsten in den Keller sperren muss. Oder lebst du nach dem Motto, eine Frau & Mutter gehört in die Küche ???

LG Sara

Beitrag von litalia 26.01.11 - 12:40 Uhr

schwachsinn. .... vielleicht mal etwas hirn einschalten.

ich wollte lediglich "erklären" das menschen eben verschieden sind.
das manche eben mit 22 bodenständiger sind als andere und das eben nicht jeder gleich ist.
das manche mit 22 noch kindisch und naiv sind und andere eben schon mitten im leben stehen.

warum dir da die hutschnur hoch geht verstehe ich leider überhaupt nicht.

Beitrag von mami020607 27.01.11 - 00:24 Uhr

Hallo

Naja, du scheinst ja sehr erwachsen zu sein, wenn du direkt beleidigend wirst und nicht mal die einfachsten Formen von Hallo & Tschüss kennst

LG Sara