Wie ist das denn mit dem Bauchliegen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 26.01.11 - 11:10 Uhr

Hi ihr,

bin nun in der 15.SSW angekommen. Ein leichtes Bäuchlein fängt sich nun an zu bilden.
Da ich leidenschaftliche Bauchschläferin bin, hab ich natürlich versucht, das umzustellen was aber sehr sehr schwer ist. Seit 3 tagen mach ich das konsequent. Folge: Ich schlaf seit 3 Tagen nicht mehr wirklich.

Hab schon alles versucht mit stillkissen etc, aber bringt nix. Ich denke wenn der Bauch grö´ßer wird, dann gehts automatisch nicht mehr und dann bleibt nur die seite.

Ist es denn aktuell noch schlimm wenn ich aufm bauch lieg? also passiert da dem baby was?

LG und danke

Beitrag von mahaluma 26.01.11 - 11:13 Uhr

Ich schlaf auch nicht gut. Hab meistens Alpträume. Bin jetzt 23. SSW und es geht wirklich nicht mehr. Aber schon in der 13., wo man bei mir noch so gar nichts sehen konnte, hab ich das Gefühl gehabt, ich lieg auf irgendwas drauf. Ich hab dann einfach das eine Bein stärker angewinkelt - so a la stabile Seitenlage.

Beitrag von 1schmetterling1 26.01.11 - 11:15 Uhr

HI
naja mir ging es genau so
aber sorgen brauchst du dir eigentlich keine zu machen,
wenn du nachts zu lange auf dem bauch liegst drehst du dich von alleine um
ist so ein schutzreflex für das baby
genauso wenn du zu lange auf dem rücken oder der seite liegst
lg

Beitrag von klara4477 26.01.11 - 11:18 Uhr

Morgen Solania,

also solange Du Dich auf dem Bauch noch wohlfühlst ist das auch für Deinen Bauchbesetzer in Ordnung, dem Baby passiert dabei nichts.
Du wirst schon von ganz alleine merken wenn es unbequem wird und Dich dann automatisch anders legen und Dich sicher auch daran gewöhnen.

Nur keinen Stress...

Gruss,

Claire

Beitrag von julimond28 26.01.11 - 11:51 Uhr

ich konnte auch lange auf dem bauch weiter schlafen!! Glaube so bis zur 27 SSW bestimmt!
Habe mir immer gedanken gemacht weil man von so vielen gehört hat das sie das schon ewig nicht mehr können!!

Mittlerweile, also in der 33 SSW geht es von allein nicht mehr!! Selbst zum umdrehen werde ich wach weil die hüfte oder der bauch weh tut!
Also nutze es aus solange es geht!:-D

Beitrag von kitti27 26.01.11 - 13:07 Uhr

Oja, so geht es mir auch! Bin auch 15. Woche, und kann nur auf dem Bauch schlafen! Deswg schlafe ich auch ganz ganz übel seid Wochen!
Mir hilft auch nichts, mein Mann hatte mir extra ein Stillkissen gekauft, aber das bringt nichts! Echt blöde! .....
Müssen wir wohl durch!
Also ich denke, den kleinen wird es nicht schaden, aber ich fühle mich nicht gut dabei, wenn ich auf dem BAuch lieg!

Lg
Kitti