Morgens sehr früh noch eine Flasche?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von missinsomnia 26.01.11 - 11:24 Uhr

Sagt mal, ist mein Sohn mit 7 Monaten hier das einzige Kind, daß um 5 Uhr morgens noch eine Flasche bekommt? Irgendwie lese ich hier immer wieder, daß die erste Flasche so gegen 7-8 Uhr gegeben wird. Tammo bekommt abends um 18-18.30 seine Abendflasche und geht dann gegen 19 Uhr ins Bett....da ist es doch ok, wenn er um 5 Uhr wieder Hunger hat, oder??
Ich bin da langsam etwas verunsichert...

Beitrag von stellina2384 26.01.11 - 11:30 Uhr

Klar ist dass ok! Ist doch ne lange Zeit! Meine Tochter (8 Monate) will grad auch gegen 4:30 Uhr einen Flasche.Sie bekommt ihre Abendflasche auch gegen 18:30 Uhr. Also ich finds ok so.

Beitrag von kleinemuck 26.01.11 - 12:37 Uhr

Klar ist das okay! Lass dich nicht von anderen so verunsichern. Mein Sohn bekommt seine Abendflasche auch gegen 18:30 Uhr und dann die nächste gegen 2 Uhr und früh dann gegen 8:00 Uhr.

Wenn sie hunger haben, dann ist es eben so. Du kannst es ja eh nicht ändern.

Schönen Tag wünsche ich dir noch.
#winke

Beitrag von hatz09 26.01.11 - 21:32 Uhr

Huhu #winke,

meine kleine feiert in 3 Wochen ihren ersten Geburtstag #schmoll und bekommt auch noch früh um 5 ihre Flasche.
Hab erst gestern mit einer Hebi darüber gesprochen und die meinte das es völlig ok wäre,da sie 19 uhr abendbrot ißt.
Ich denke sowieso,dass unsere Würmer das Tempo angeben und eben auch zeigen wann sie bereit sind die Flasche später bzw gar nicht mehr zu wollen!

Lg