unsere erste gemeinsame Wohnung

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von moppelpoppel 26.01.11 - 11:55 Uhr

Ich krach mich weg.
Da heißt doch tatsächlich eine
SCHWANHILDE!!#rofl#zitter#heul#rofl
Omg was für ein Name.
Ich staune immer wieder was Eltern ihren Kindern antun.

Beitrag von feeling-good 26.01.11 - 12:07 Uhr

ja, ich musste es mir auch nochmal auf der zunge zergehen lassen

schwanhilde... #rofl#rofl#rofl

wahnsinn

Beitrag von nadeschka 26.01.11 - 13:21 Uhr

Ein Baby? Eine Erwachsene? Eine ältere Dame???

Beitrag von murphymaus1983 26.01.11 - 13:33 Uhr

eine Erwachsene junge Frau Anfang 20.

viele Grüße

Beitrag von nadeschka 26.01.11 - 13:37 Uhr

Die Arme....


Neulich schrieb mal jemand im Bezug auf Kindernamen, er würde sie immer so auswählen, dass sie auch im Zusammenhang mit Oma noch gut klingen würden.

"Oma Schwanhilde" klingt doch super!

Beitrag von murphymaus1983 26.01.11 - 13:54 Uhr

ja, aber ich finde es in jungen Jahren nur schrecklich...

Möcht gar nicht wissen, wie sie in der Schule und so genannt wurde...

da ist ja Schwänchen zb. als Spitzname noch ne Wohltat :-p

Meine Tochter z.B. heißt Marlene.... dieser Name ist auch für ne Oma geeignet OMA MARLENE.... , also die Eltern hätten eindeutig nen wenig an ihre Tochter denken können.

lg