Kann die Tempi auch erst 1 Tag nach ES ansteigen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweineschatz 26.01.11 - 12:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war am ZT13 um 10.00 Uhr morgens beim FA und habe meinen ES mit Predalon ausgelöst. Somit müsste 24-36 Stunden später, also an ZT14 gegen 22.00 Uhr mein ES gewesen sein. Meine Tempi ist allerdings erst an ZT15 gestiegen. Kann es trotzdem so stimmen oder muss die Tempi immer sofort nach dem ES steigen?

Freu mich auf Eure Ratschläge

Gruß Bettina

Beitrag von wartemama 26.01.11 - 12:13 Uhr

Nein, sie hat ein paar Tage Zeit. Schau mal, so soll es verteilt sein:

4 Tage vor T-Anstieg: 2 %
3 Tage vor T-Anstieg: 2 %
2 Tage vor T-Anstieg: 21 %
1 Tag vor T-Anstieg: 30 %
Tag der ersten höheren Messung: 30 %
Tag der zweiten höheren Messung: 15 %

(www.wunschkinder.net)

LG wartemama

Beitrag von shiningstar 26.01.11 - 12:19 Uhr

Die Tempi steigt immer erst nach dem ES :)

Hat was mit der Flüssigkeit im Follikel (die Eizelle schwimmt ja im Follikel) zu tun -der Körper wandelt diese Flüssigkeit nach dem ES in Progesteron um und Progesteron lässt die Tempi steigen.

Beitrag von caylianjanelle 26.01.11 - 12:58 Uhr

Eine Gyn sagte mir vor kurzem, dass die Tempi 12-24h nach dem ES ansteigt.