Schlimme Übelkeit heute ma den HBT weg lassen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saku 26.01.11 - 12:30 Uhr

Frage steht ja schon oben.

Heute ist mal wieder der Wurm drin.
Ich hänge seit dem Frühstück zur Hälfte über der schüsel.

mein Mann hat mir eben den HBT gemacht.
Jetzt bin ich aber am überlegen ob ich den heute lieber weglasse.

LG saku
39 SSW

Beitrag von zimtkringel 26.01.11 - 12:42 Uhr

Trink lieber nen Kamillentee...

Hast du dir den Magen verdorben oder immernoch mit Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen? Vielleicht gehts ja auch bald los?!

LG, Lena

Beitrag von saku 26.01.11 - 12:49 Uhr

Seit der frühss hab ich mit hyperemisis zu tun.
Hatte jetzt mal gerade 2 monate Ruhe.
Und jetzt seit knapp 3-4 Tagen wieder schlimm mit Übelkeit.
Habe nur Angst das der HBT es nur schlimmer macht.#zitter

Naja 2 Wochen hat meine kleine ja noch :-)


Beitrag von 19karin79 26.01.11 - 12:44 Uhr

Oh Gott, dass macht mir jetzt Mut. Ich bin 12+4 und immer noch in der Hoffnung, dass das Schüsselhängen bald ein Ende hat ...

Wünsch Dir gute Besserung - aber lange lässts ja nicht mehr auf sich warten!

Beitrag von tigerin24 26.01.11 - 12:53 Uhr

ich bin zwar nicht schwanger, aber kamillentee sollte man bei übelkeit nicht zu sich nehmen (sage ich aus erfahrung und ein arzt würde dir auch nix anderes empfehlen), könnte es noch verschlimmern... versuch es mit pfefferminztee oder fencheltee...