Wo kauft ihr so Kleidung?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von deschnegge 26.01.11 - 12:44 Uhr

Hallo!

Wo lasst ihr euer Geld für Kleidung eurer Kids?

Ich kauf hauptsächlich bei H&M, C&A, Family, Takko und paar Basics und "Arbeitskleidung", di enicht lange halten müssen, bei KIK.

LG
deschnegge+Steela 4J u Klara 8Mon

Beitrag von cherry19.. 26.01.11 - 12:46 Uhr

Am Meisten wohl bei KIK.
Ab und an mal bei H&M oder C&A.
Und manchmal im Internet bei e****. (Für die Kleine noch).

Beitrag von mckiki 26.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

ich kaufe viel bei Ernstings family. Dann noch bei H&M, C&A. Manchmal kaufe ich auch ein paar Markenkleidungsstücke bei uns bei Hagemeyer.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag von schnuffelschnute 26.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo!

Das, was ich kaufe, kauf ich überall da, wo es mir gefällt.

Das meiste wird eh selber genäht.

LG

Beitrag von annie31 26.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

ich lasse leider viel zu viel Geld für Klamotten in verschiedenen Läden:

Esprit, Benetton, Zara, P&C, h&M etc.

Mein Sohn hat fast mehr Klamotten wie die Mama, und das mit gerade mal 3 Jahren ;-)

Schäm...

LG
Annie

Beitrag von miststueck84 26.01.11 - 12:48 Uhr


hauptsächlich bei KIK
aber auch
H&M
Schlecker
Bon Prix

Beitrag von sonne990 26.01.11 - 12:50 Uhr

Wir haben viel von den Kindern meiner Schwester "geerbt". Dadurch brauchen wir nicht viel.

Wenn wir aber was dazu kaufen dann meist Basics (also unifarbene Shirts, Jeans, u.ä.) und Unter- und Nachtwäsche bei H&M.

Oberbekleidung meist bei ZARA und im "Sales-Bereich" bei mytoys.de (dort sind auch Marken wie MEXX, Esprit etc. bezahlbar).

Ab und zu, aber da kommen wir sehr selten hin, kaufe ich auch bei Ernstings ...

Beitrag von alexma1978 26.01.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich lege Wert auf gute Schuhe und Jacken. Auch trägt der Kleine überwiegend Wolle-Seide-Bodys, da er seit Wochen am RS-Virus leidet und somit total empfindliche Bronchien hat.

Alles andere (sprich Hosen, Pullover etc) kaufe ich bei H&M, C&A, S.Oliver, Jako-O und auch mal bei Ernstings.

Kik finde ich irgendwie eklig (ist wahrscheinlich aber nicht berechtigt, da ich nicht weiß, ob die Sachen in anderen "Billigläden" wie H&M besser sind).

Ach ja, im Lidl und bei Tschibo kaufe ich auch hin und wieder, z.b. fand ich die Thermohosen gut.

Bei Ebay kaufe ich nie. Auf Basaren schon (da gibt es auch vernünftige Sachen).

LG,

Alexandra

Beitrag von bunny2204 26.01.11 - 12:51 Uhr

Wir kaufen 90% auf Babyflohmärkten.

Lg BUNNY #hasi mit Max (7) Alex (3,75) Kathi (bald 2) und #ei 32. SSW

Beitrag von meli35 26.01.11 - 12:52 Uhr

hallööchen,
also ich kaufe gern bei
C&A und Ernstings.
Manchmal auch bei H+M,aber da ich zwillinge habe und immer alles doppelt kaufen muß,kuck schon aufs geld....

lg meli

Beitrag von sanfi76 26.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich kaufe viel bei C&A, H&M, seltener aber gerne bei ernsting family, Unterwaesche öfter mal bei Aldi, Matschhosen u. Regenbekleidung bei Tchibo oder Aldi, das eine oder andere Teil auch auf Kindersachenbasaren (Ersatz-Skianzug, Ersatzjacken für Kiga usw.)

Bei Schuhen gehen wir immer ins Fachgeschaeft und da lassen wir leider meistens richtig viel Geld. Meine Jungs haben beide sehr breite Füße da passen nur Geox, Ricosta oder Superfit. Für Schuhe der Kinder gebe ich weit mehr aus als für ihre Kleidung. Zuma l der Kleine die Sachen vom Großen weitertraegt.

LG Sandra

Beitrag von brausepulver 26.01.11 - 13:01 Uhr

Ich kaufe nur Socken und Unterwäsche und das meist bei H&M

Der Rest wird genäht :-)

Beitrag von anarchie 26.01.11 - 14:44 Uhr

wenn ich nähen könnte wie du, täte ich das auch!;-)

Beitrag von sweety1988 26.01.11 - 13:02 Uhr

Also bei schuhen gibt es bei mir NUR elefanten und schuhe von kämpchen.
Ich finde es sehr wichtig gutes schuhwerk zu haben, denn nur so können sich die füße gut entwickeln.

Klamotten kaufen wir zu 95% bei c&a, h&m sowie bei Earstings Family,
seltent mal bei Kik oder bei ebay. Das aber sehr seltent, da ich selber auch nichts von Kik oder ebay tragen würde (aber ist ja ansichtssache).

Beitrag von schullek 26.01.11 - 13:07 Uhr

hallo,

ich kaufe meist antizyklisch im sommer udn winterschlussverkauf. dann überall da, wo mir die sachen gefallen. sind ja dann meist sehr viel günstiger. ich kaufe gern bei h&m, c&a mag ich nicht so sehr. weiß nicht, warum. ernstings, allerdings eher hosen udn matschzeugs sowie unterwäsche. die oberteile sind, zumindest die günstigeren meiner meinung nach nicht so toll.
ich kaufe auch immer wieder auf basaren, wo ich dann markenkleidung herhabe.
ausserdem kauf ich immer mal gern was bei zara, insbesondere jacken. oder eben auch we.

lg

Beitrag von schimpf 26.01.11 - 13:27 Uhr

Meistens bei H&M, Aldi, Lidl und im Internet über vertbaudet, limango. Schuhe im Fachgeschäft.

Beitrag von grinsekatze85 26.01.11 - 13:28 Uhr

Hallo!

Also ich kaufe auch hauptsächlich bei Takko, H&M und Ernstings ein. Einfach weil die Sachen bei unserem Sohn immer passen, auch wenn er mal nicht mit ist und die vom Preis/Qulität super sind.

Kaufe aber auch das ein oder andere Teil bei KIK, ich hatte bisher keine Probleme, egal ob bei Jeans oder mal Pullis. Nichts hat gestunken oder komisch angefühlt. Und die Sachen sind trotz vielem waschen noch super okay.#pro Also ich kaufe da auch ein, wenn mir was gefällt.
Matschsachen und Regenkombis kaufe ich bei Lidl/Aldi, gerade für Spielplatz/KiGa sind die Matschsachen da super klasse#pro
Ansonsten schaue ich auch gerne mal auf Kindertrödelmärkten, aber meist kaufe ich da Sachen für Spielplatz oder Garten.

LG
grinse#katze

Beitrag von joulchen08 26.01.11 - 13:36 Uhr

Wir kaufen hauptsächlich bei Ernstings C&A und bei H&M. Auch mal das ein oder andere über das große Auktionshaus ;)

In den ersten 1 1/2 Jahren hatten wir auch mal das ein oder andere bei KIK gekauft, finde aber das wir da jetzt nichts mehr für sie finden. Wobei ich aber sagen muss, das die sachen nicht schlecht sind, es gibt ja viele die einfach nicht so gut finanziell da stehen wie manch anderer und da finde ich diese geschäfte total toll. Ich denke die meisten haben einfach nur den graus dort rein zugehen weil es wie ein ramschladen ausschaut, und sich bestimmt einige nicht trauen zu sagen, der Pullover ist von KIK.

Manchmal fahren wir auch in unseren Esprit Outlet, da kann man auch das ein oder andere mal ein super schnäppchen schlagen :)

Wo ich überhaupt keine Kleidung kaufe sind lidl, aldi etc. ich hab da bis jetzt zwei mal etwas gekauft und jedesmal war ich super entäuscht.

Beitrag von geralundelias 26.01.11 - 13:32 Uhr

P&C, H&M, Jako-o, Vertbaudet, wobei ich am liebsten zu P&C gehe.
Socken und Unterwäsche kaufe ich bei Ernsting´s, Schuhe nur im Fachmarkt und am liebsten Richter, Geox oder Super Fit.

Beitrag von winny14 26.01.11 - 13:37 Uhr

Fast nur C & A . Gerne auch auf Vorrat im Sale .

Dann auch mal Aldi oder Lidl wenn ich was Nettes dort sehe .

Beitrag von lagefrau78 26.01.11 - 13:54 Uhr

Hallo!

Ich selbst versuche Kleidungs-Discounter - insbesondere Kik - zu vermeiden. Ich kaufe eine Menge fair und ökologisch produzierte Kinderkleidung in entsprechenden Geschäften im Ausverkauf, bei Sonderaktionen, etc.
Schuhe kommen ohnehin nur von bestimmten Marken ins Haus.
Darüber hinaus kaufe ich bestimmte Marken viel second hand und bei e-bay; nur so können wir uns ethisch einwandfreie Kleidung zumindest teilweise leisten...

Aber mit den Produktions-, Arbeits- und Einkaufsbedingungen bei H&M, Kik, etc. bin ich einfach nicht einverstanden.

Bitte haltet mich nicht für einen arroganten Moralapostel - ich kann mir das auch nur in engen Grenzen leisten...

Viele Grüße!

Beitrag von curlysue1 26.01.11 - 13:59 Uhr

Hallo,

ich kaufe meistens bei Esprit, s.Oliver, Hilfiger, Steiff, H&M, Pampolina und Ernstings.

LG

Beitrag von 9605paja 26.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo,

Auch meine Kids haben viel zu viel Klamotten:)

Hauptsächlich kaufe ich bei H&M und Esprit Unterwäsche gerne bei C&A!

Auch bei ebay habe ich schon einiges gekauft, wenn bei uns Kleiderbörsie ist laufe ich auch dort gern rüber und finde meisten auch etwas.


Bei kik kaufe ich grundsäzlich gar nix.

lg paja

Beitrag von schwammerl 26.01.11 - 14:06 Uhr

Hallo,

ich kaufe gerne bei H&M, C&A, Ernsting´s Family, NKD, TAKKO, verbaudet, my Toys im Salebereich da gibt es immer Tolle Schnäppchen, Factory outlet (z. B mexx, tom Tailer, Geox, nici) und in der Klamottenausleihbörse meiner Freundinnen #freu.

LG

schwammerl

Beitrag von bine3002 26.01.11 - 14:06 Uhr

Ich kaufe sehr viel auf Basaren. Was ich dort nicht kriege oder wenn zwischendurch Bedarf besteht, kaufe ich überall, wo es was hübsches zu guten Preisen gibt.

  • 1
  • 2