Heute wird gezeugt;-).....es hat "Klick" gemacht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bianca06 26.01.11 - 13:04 Uhr

Das habe ich jetzt zwar sehr plump ausgedrückt (bitte entschuldigt #hicks, aber ich freue mich, dass in mir so langsam die Überzeugung und der Wunsch nach einem zweiten Kind ernst wird.

Unser Sohn ist jetzt 3.5 Jahre alt und mein Mann und ich haben einiges durchgemacht in dieser Zeit (wir mussten uns erstmal wieder finden und neu sortieren mit Kind - ich gehe jetzt damit mal nicht so ins Details). Aber unabhängig von unserer Situation hätte ich mir bisher einfach kein zweites Kind vorstellen können. Fast alle Mamis die ich durch unseren ersten Sohn kennengelernt habe, haben bereits schon das zweite oder bekommen es die nächsten Wochen, teilweise sogar schon das dritte. Bei mir hat es einfach noch nicht "Klick" gemacht bisher.
Gibt es jemand, dem es ähnlich ging??

Beitrag von annie31 26.01.11 - 13:08 Uhr

Hi,

also mein Sohn ist November 3 Jahre alt geworden und wir haben im September beschlossen die Pille abzusetzen.

Also sind wir sozusagen auch eher spät mit dem 2. Kind, aber ich wollte den Altersunterschied haben, auch, weil die Geburt von meinem Sohn nicht so dolle war.

In unserem Freundeskreis haben alle eigentlich schon 2 Kinder, wobei das 1. Kind das Alter von meinem Sohn hat. Alle meinte immer, na, wollt ihr nicht? Mein Mann hätte gerne schon früher, aber ich war noch nicht bereit.

Und jetzt bin ich sowas von bereit und ich finde den Altersunterschied auch gut.

ich wollte jedem Kind gleich gerecht werden. Wenn mein Großer im Kiga ist, kann ich mich dann voll um das Kleine kümmern und das wollte ich eigentlich auch immer.

Lg und viel Glück und Spaß beim Üben ;-)
Annie

Beitrag von heliozoa 26.01.11 - 13:09 Uhr

Hi Bianca,

mir geht es ähnlich. Mein Kleiner wird aber erst im April 3 Jahre alt. Aber die ganzen Mamis mit gleichaltrigen Kindern haben auch schon wieder Nachwuchs.

Bei mir wars auch so, dass ich mich erst mal auf meinen EINEN Schatz konzentrieren wollte. Da gab es so viele Erlebnisse etc, da hab ich gar nicht an ein 2tes Kind gedacht. Aber seit 3 Monaten sind wir wieder am Üben.

Wünsch uns beiden, dass es bald klappt

LG
Eva

Beitrag von sonnenschein1803 26.01.11 - 13:09 Uhr

Hi Bianca,

bei mir hat es fast 7 Jahre gebraucht, bis es nochmal "klick" gemacht hat. ;-)

Dann auf eine fröhliche Bald-Hibbel-Zeit.#fest

Lg
Ela

Beitrag von grinsekatze85 26.01.11 - 13:13 Uhr

Hallo!

Also bei uns hat es schon in Juni 2009 *Klick* gemacht, gut eher bei mir als bei meinem Mann, da war unser Sohn 1 1/5 Jahre. Im Okt. 2009 haben wir dann ernst gemacht und jegliche Verhütung weggelassen #freu

Dennoch sind wir bis jetzt nicht wieder schwanger #schmoll und so verging die Zeit und unser Sohn wurde im Dez. 3 Jahre alt. Also sind wir auch später dran als andere!!
Hoffe es klappt dieses Jahr noch, dann sind es nur 4 Jahre unterschied, mehr wollte ich eigentlich nieeeee.

LG und viel Spaß und gutes gelingen!!
grinse#katze

Beitrag von ailenroc2010 26.01.11 - 13:17 Uhr

Ja, kann ich durchaus nachvollziehen.
Meine beiden "großen" sind jetzt (noch) 12 und 10 Jahre alt. Bisher hatte ich schon völlig mit dem Thema Familienplanung abgeschlossen, insgeheim aber schon irgendwie den Wunsch nach einem dritten Kind gehabt. Na ja, jetzt nach so vielen Jahren hat es doch nochmal "klick" gemacht und wir üben für einen dritten Wurm. :-)
Von daher also ein noch größerer Altersunterschied.

Beitrag von engelneu 26.01.11 - 18:14 Uhr

Hallo !

Meine beiden sind auch schon älter mit fast 8 und 10 Jahren......

Aber so einen kleinen Bub hätte ich doch gern :-)


Beitrag von sandstrand 26.01.11 - 13:28 Uhr

Huhu!

Mir gehts exakt genauso!
Meine Tochter ist jetzt dreieinhalb und wir probieren es seit Juni wieder.

Hatte im Dezember leider ne FG.
Jetzt habe ich total Angst, dass es nicht wieder klappt und der Altersunterschied zu groß wird - aber viel früher wollte ich auch nicht unbedingt ein Zweites.!!! Im Bekanntenkreis haben auch schon alle ihr zweites und wir werden/ wurden ständig gefragt wann wir nachlegen....

Es wird schon einen Grund haben, dass wir ein bissl später mit dem zweiten Kind nachrücken....hoffentlich klappts bald bei uns:-D.

LG
Sandstrand

Beitrag von unser_schatz2007 26.01.11 - 14:18 Uhr

Hey ,
genau das gleiche wie ihr haben mein Mann und ich auch gedacht ....Erst mal das eine Kind voll und gnaz geniessen und die tollen neuen Erfahrungen mit ihm machen ...aber er wird im April 3 Jahre und da er dann im Sommer im Kiga ist , denke ich auch , dass ich dann voll und ganz für mein zweites da sein kann...

Wir haben zwar jetzt erst angefangen , aber hoffen auch dass wir nicht allzu lange warten müssen ..

Lg an euch alle und viel Glück #klee zum #schwanger werden

#winke