Schon wieder ne frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von j-lia 26.01.11 - 13:40 Uhr

wollt ich die ganze zeit schon fragen...immer wieder vergessen...:)

ich habe damals vor 6 jahren die pille ein jahr lang genommen...unregelmäßig...dann wieder abgesetzt und seit dem KEINE hormonstimulierende verhütungsmittel mehr genommen und habe auch eine tochter die bald ein jahr wird...(bei ihr hats nur mit einmal #sex geklappt)

müsste ich nicht eigentlich bessere chancen haben schwanger zu werden?
da war der partner auch ein anderer...er verließ uns in der ss...

danke...#winke

Beitrag von annie31 26.01.11 - 13:44 Uhr

Hi,

das kann mal so pauschal leider nicht sagen.

Bei meinem Sohn hat es im 1 ÜZ funktioniert. Jetzt sind wir im 4 ÜZ, obwohl man den letzten erst als richtigen Zyklus sehen kann, weil die anderen nach Absetzen der Pille ziemlich unregelmäßig waren und ich nicht genau wusste wann mein ES ist, hab damals auch kein ZB geschrieben.

Ich wünsche Dir aber auf jeden Fall viel Glück, dass es genauso schnell geht wie damals.

LG
Annie

Beitrag von valith 26.01.11 - 13:45 Uhr

Wie geht es denn schneller als im ersten ÜZ??

Klar kann dein Zyklus jetzt noch regelmäßiger sein, aber schneller als im ersten ÜZ, is nich so einfach;-)

viel Glück

Ich glaub statistisch, hat ein gesundes Paar in einem ÜZ 25%chance direkt schwanger zu werden

Beitrag von wartemama 26.01.11 - 13:46 Uhr

Nein; Du hast die gleichen Chancen wie immer (20-25% pro Zyklus).

LG wartemama