2.Kind Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missreef 26.01.11 - 14:22 Uhr

Hallo ihr lieben werdenden Mütter,

ich hab mal eine Frage.
Nachdem unsere Tochter jetzt 2 Jahre ist, wünschen wir uns ein zweites Kind.
Da ich nach einer schweren Geburt eine leichte Gebärmuttersenkung hab und mein rechter Eierstock im Darm eingezwickt ist rät mir jetzt mein FA das zweite per Kaiserschnitt zur Welt zu bringen.
Kürzlich unterhielt ich mich mit einer Bekannten, die Krankenschwester ist, und die meinte, dass ich das beim zweiten wegen den Verwachsungen nicht machen soll.
Wie meinte sie das? Hat bei euch jemand Erfahrung?

Vielen Dank
und noch eine schöne Kugelzeit#freu
LG
Missi#herzlich

Beitrag von mamimona 26.01.11 - 14:23 Uhr

na,ich denke der arzt weiss das besser

Beitrag von fallen-angel89 26.01.11 - 14:40 Uhr

Hallo,

kann dir nur raten dir eine 2. Meinung einzuholen.

Lg