wÜRDET IHR ETWAS SAGEN??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danyela25 26.01.11 - 15:38 Uhr

Hallo!
Habe gleich FA-Termin und freu mich schon total und hoffe auf ein Outing.
Habe ganz am ANfang 150 Euro bezahlt und es wird jetzt jedes mal US gemacht,allerdings sind die Bilder echt mies.Würdet ihr eurem FA dazu etwas sagen?Er ist total toll aber die Bilder sind echt ein Desaster und billig war diese Pauschale ja grade nicht.

LG dany

Beitrag von knackundback 26.01.11 - 15:42 Uhr

Hi,

ich finde diese normalen "schwarz/weiss" Bilder auch immer ziemlich schlecht.
Wenn Dein Arzt Dir jedoch nicht gerade 3D Bilder für die Pauschale versprochen hat fürchte ich Du kannst nichts machen?

Wir hatten auch wegen einer Pauschale überlegt.. dann aber davon abgesehn eben weil mir diese Bilder zu schlecht sind.

Für 3D jedoch hätte ich sicher gezahlt. Haben die aber in der Praxis leider nicht.

LG

Miri

Beitrag von sarah_aisha 26.01.11 - 15:42 Uhr

Hallo Dany,

ich würde es zumindest mal nett ansprechen, denn 150 Euro ist tatsächlich eine ordentliche Summe. Schliesslich zahlst du (meine Meinung) ja auch für etwas ordentliche Bilder.
Ich muss nichts zahlen, meine FÄ macht das sozusagen umsonst, daher sind die Bilder aber auch nicht immer so der Renner.

LG, Sarah

Beitrag von lotte79 26.01.11 - 15:45 Uhr

Hallo Dany,

wenn Dir soviel an den Bildern liegt, würde ich das vieleicht vorsichtig mal ansprechen.

Ich habe diese Pauschale auch gebucht. Allerdings sind mir persönlich (ok. 2. Schwangerschaft) die Bilder recht egal. Meistens sieht man eh nix drauf, da meine Frauenärztin auch so komische Bilder macht, und ab und an vergisst Sie es sogar ganz, mir eines mitzugeben.

Die hauptsache für mich ist halt der Ultraschall an sich. Damit ich beruhigter bin ich und Komplikationen eher erkannt werden können (hatte in der 1. Schwangerschaft schon frühzeitig wenig FW und ne verkalkte Plazenta.

Aber: Wenn Dir viel an den Bildern liegt, dann sprich Sie doch einfach drauf an. Beissen wird Sie wohl nicht:-D

LG
Silke

Beitrag von debbie-fee1901 26.01.11 - 15:46 Uhr

Hi, ganz ehrlich?? Ich finde das mit den Pauschalen nicht so gut!!! Eben wegen diesen Bildern. Für deinen FA ist das schnelles Geld und er kann auch nix für die lage vom Kind, was auch auschlaggebend für ein "gutes" bild ist!!
Stell die mal vor was der daran verdient! Ich habe pro bild 1€ bezahlt und ich hab 15 stk. zuhause.

Also ich würde etwas sagen.

LG Debbie

Beitrag von schwino2802 26.01.11 - 15:51 Uhr

Na ja , es kommt ja nicht auf die Qualität an , sonder das es immer welche macht.

Er kann sie eigentlich immer schlecht machen- nur wenn es keins machen sollte kannst du was sagen.

Ich habe das auch gemacht und bekomme nie ein US , beschweren werde ich mich aber nicht.

LG Melly 22ssw

Beitrag von buzzfuzz 26.01.11 - 16:00 Uhr

hallo

also da bist du ja noch recht billig davon gekommen. ich zahle jeden wunsch US einzeln a 30 euro.

und beim letzten US vor 2 wochen der ein wunsch us war,habe ich kein bildchen bekommen,da sie sehr ungünstig lag. und heute als der 3US von der KK war,habe ich auch keines mit bekommen. sie liegt nun mit dem kopf unten und wieder total ungünstig....

du hast 150 gezahlt und finde es recht günstig,im gegenzug zu meinen und was die blder angeht,nicht immer können bilder toll sein, und ein US sollte nicht für Bildchen und babytv genutzt werden,sondern um zu sehen wie es dem baby geht und dies sollte vorrang haben,finde ich.

mir ist es egal das ich nun 2mal kein bildchen bekommen habe,da mir es um die gesundheit mehr dreht als um so ein bildchen....

Beitrag von pauli-viki 26.01.11 - 16:01 Uhr

ich glaube auch, dass du da kaum was ändern kannst. die "normalen" us-bilder sind einfach so....kann dich aber verstehen, schließlich ist das was für die erinnerung

was mich nur "schockiert"...150€? find ich ziemlich viel. ich hätte es glaub ich nicht gemacht, schon gar nicht, wenn kein 3d geboten wird.

aber da merk ich mal wieder, wie toll mein fa #verliebt ist

er macht immer 3d-us bei den vorsorgeterminen und ich habe auch
immer -ungefragt- mehrere bilder bekommen....

ich finds geldschneiderei, dafür eine so hohe pauschale zu berechnen.

lg pauli-viki

Beitrag von nanunana79 26.01.11 - 16:04 Uhr

Hallo,

ich habe auch 120€ bezahlt für die Pauschale. Mit kommt es aber auch in erster Linie auf das US an sich an.
Meine FÄ ist sogar damit einverstanden, das mein Mann mit seinem Handy die US Bilder filmt. Das ist eh viel schöner als ein einzelnes Bild.

Frag doch mal Deinen FA, vielleicht geht das ja bei ihm auch?

LG

Beitrag von mamadanny85 26.01.11 - 16:10 Uhr

Ich muss für den Ultraschall nie bezahlen, egal, wei oft der Ultraschall macht und ich habe immer klasse Bilder.

Ich denke mal, dass dein Arzt noch ein relativ altes Gerät hat, was nicht unbedingt schlecht sein muss, aber vielleicht beim Ausdruck der Bilder eben keine so gute Qualität hat. Wie bei manchen Druckern eben.

Beitrag von netti000 26.01.11 - 16:17 Uhr

Was soll es bringen? Es liegt dann wohl am Gerät. Oder cremst Du Dir Deinen Bauch vorher ein? Denn das gibt dann auch schlechte Bilder! Hat mir meine FÄ gesagt, da ich einmal meinen Bauch vorher schön eingeölt hatte ;-)

Beitrag von sandmann1234 26.01.11 - 16:27 Uhr

ich hab mich letztens beschwert, aber ich mußte für baby tv auch nur 70€ bezahlen. Zur entschädigung hab ich 2 4d bilder bekommen

Beitrag von biggi-777 26.01.11 - 16:29 Uhr

hallo,
hab 120 € bei meinen arzt gezahlt und bekomme jedes mal einen us und auch eine cd wo bilder und auch videos vom us und die sind echt super:-D

ich an deiner stelle würde auf jeden fall was sagen!

lg biggi

Beitrag von sternschnuppe215 26.01.11 - 17:08 Uhr

nunja Du hast das ja für eine US Untersuchung bezahlt u. nicht für Top Bilder oder


#kratz