***~***Umfrage*~***

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:06 Uhr

Hallo liebe werdende Mamis #winke

Hätte gerne Antworten von euch zu folgender Frage:

Wie lange hat es bei euch nach dem Absetzen der Pille Valette gebraucht, bis ihr schwanger wurdet. ?

Ich freue mich auf antworten #danke

PS: Ja ich weiß, dass es bei jedem anders ist, würde mich aber trotzdem interessieren ;-)

LG
♥
Michelle

Beitrag von emily.und.trine 26.01.11 - 16:09 Uhr

ich hatte eine andere pille, aber ich habe 4/10 die pille abgesetzt und war im zweiten zykus schwanger geworden!

glg

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:12 Uhr

WOW! das ging ja schnell bei dir

♥♥♥Glückwunsch♥♥♥

Beitrag von emily.und.trine 26.01.11 - 16:14 Uhr

ich muss dazu sagen es war eine FG!
1 FG juli
2 FG sep und dann im dez. 10 wieder schwanger und nun in der 10ssw :)

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:15 Uhr

Das tut mir leid für dich #kerze anzünd
Alles Gute für dich und deinen Krümel #pro#pro#klee

Beitrag von emily.und.trine 26.01.11 - 16:17 Uhr

danke! soll gleich zum FA und bin schon super aufgeregt #zitter
wenn nun alles gut ist, ist mein FG´s risiko sehr gering!

Beitrag von erbse2011 26.01.11 - 16:10 Uhr

ich kann dir nur sagen wie lang das ca bei ner freundin von mir gedauert hat:

ca dreiviertel- ein jahr

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:16 Uhr

ganz schön lange, aber noch im durchschnitt oder?

Beitrag von nanunana79 26.01.11 - 16:10 Uhr

Beim ersten Kind 9 Monate. Beim 2. hats sofort im ersten ÜZ geklappt. In der Zwischenzeit habe ich die so ca. 1 1/2 Jahre die Valette genommen.

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:11 Uhr

und wie lange hast due die Valette vorm ersten Kind genommen?

Beitrag von nanunana79 26.01.11 - 16:13 Uhr

Puh, ich hab die Pille seit meinem 17.Lebensjahr genommen. Am Anfang hatte ich aber noch ne andere. Wie lange das jetzt also die Valette war weiß ich nicht mehr.
Insgesamt hab ich aber knapp 11 Jahre die Pille genommen

Beitrag von schwino2802 26.01.11 - 16:12 Uhr

Das ist Lustig - ich brauchte die Pille damals nicht absetzen .

Ich bin durch die Pille SS Geworden.
Ansonsten habe ich jetzt die Cilst genommen und bin gleich im ersten ÜZ SS geworden.

Dann drücke ich dir mal die Daumen .

LG Melly 22 ssw

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:12 Uhr

Das ist wirklich lustig ;-)
hattest du einen Einnahmefehler?

Beitrag von schwino2802 26.01.11 - 16:17 Uhr

Nein habe sie regelmäßig um 22:00 uhr genommen . Nur mein FA meinte damals das sie vielleicht zu schwach sei, weil sie auch Mini Pille genannt wird.

Ansonsten Gut vertragen und ss geworden
Ich habe sie im Janura bekommen und im Nov. war ich dann SS

Beitrag von linzerschnitte 26.01.11 - 16:12 Uhr

Hallo Michelle!

Ich hab eine andere Pille genommen (10 Jahre lang), die ich Ende April 2010 abgesetzt hab und im Juli hat es dann eingeschlagen! ;-)

Lg und toi toi toi!

Melli mit Noah (30. SSW)

PS: es ist aber ohnehin bei jedem unterschiedlich, pauschal lässt sich das nicht sagen! ;-)

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:14 Uhr

♥♥♥`Glückwunsch für dich

ja ich weiß dass es bei jedem unterschiedlich ist, habe ich ja in meinem Ursprungsbeitrag geschrieben, dass es mich halt einfach nur interessiert ;-)

Beitrag von gobiam 26.01.11 - 16:14 Uhr

Hallo
Hab nach meinem 2 ten Kind die Lamuna genommen und nach dem Absetzen im 3ÜZ (oder wars der 4te???) ss geworden.
Gruß

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:17 Uhr

Glückwunsch !
da sieht man wirklich, wie unterschiedlich das bei jedem ist.
Bei dem einen gehts schneller, und andere müssen leider echt ewig warten #schrei

Beitrag von caroline-2011 26.01.11 - 16:16 Uhr

Ich habe ungefähr 4 Jahre die Pille durchgenommen und dann 1 jahr und 2 monate gebraucht zum schwanger werden

Beitrag von lillifee86 26.01.11 - 16:17 Uhr

ich habe jahrelang die belara genommen .. bei mir hat es im 5 ÜZ geklappt !!!!

Beitrag von samigam 26.01.11 - 16:17 Uhr

Hallo,

ich hab die Valette im Mai/10 abgesetzt und ca. ein halbes Jahr später hat es geklappt.

Wünsch dir viel Glück. :-D

Beitrag von scaa 26.01.11 - 16:18 Uhr

#danke

und dir herzlichen Glückwunsch ♥♥♥

Beitrag von lilli4ka 26.01.11 - 16:24 Uhr

Hey Michelle,

ich habe auch die Valette genommen und bei uns hat es ganze 18 Monate gedauert.

17 Monate habe ich Tempi gemessen un ZS ausgewertet und es ist nichts passiert. Dann um Weihnachten rum hatte ich keine Lust mehr habe alles Tempi messen usw. sein lassen .. und es hat geklappt #verliebt.

Ich wünsche dir viel Glück, und hoffentlich geht es bei dir schnelle ;-)

Beitrag von 111kerstin123 26.01.11 - 16:26 Uhr

meine schwester immer in ersten üz.abr ich hatte die pille auch und habe aber pco ....brauchte 2 jahre aber mit hilfe von hormonspritzen.das bringt dich glaub net weiter.das sit bei jedem anders#winke

Beitrag von leelala 26.01.11 - 16:28 Uhr

Hallo!

Bei mir hat es nach dem absetzen in ersten Zyklus geklappt...war leider eine MA in der 9 SSW.

Danach hat es nochmal 7 Zyklen gedauert

LG Leelala 30SSW

  • 1
  • 2