Tattoo

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bernja1985 26.01.11 - 16:25 Uhr

Hallo #winke
Ich möchte mir Mathildas Fußabdruck Tattoowieren lassen. Habe diese auch auf dem Grabstein draufbringen lassen.
Meine Frage meint ihr es sieht als Tattoo auch "realistisch" aus? Ich meine so wie mit dem Stempelkissen? Schließlich hat das Bild ja ganz feine Strukturen.
Wie habt ihr Eure Sternchen verewigt? Für mein 1. Sternchen habe ich einen Delfin.
#liebdrueck und #danke
Sina

Beitrag von liberty1179 26.01.11 - 16:29 Uhr

Ich habe mir auch heute morgen überlegt mir ein Tattoo machen zu lassen.
Hatte zwar 2 FG´s ganz am Anfang der ss gehabt, aber dennoch schmerzt es mich sehr.
Darum habe ich mir überlegt, mir links auf den Rippbogen (auf Herzhöhe) diese Sternchen #stern stechen zu lassen.
Für jeden meiner Sterne einen

Beitrag von bernja1985 26.01.11 - 16:33 Uhr

Es tut mir leid was Dir passiert ist #liebdrueck
Ich finde das eine tolle Idee, besonders gut gefällt mir die Stelle an die Du sie gerne hättest!
Gerade in Deiner Situation, wo Du doch nur ganz wenig Erinnerungen hast finde ich es Klasse deinen Sternchen ein so tolles Denkmal zu setzen!
Ich finde Du solltest es tun #verliebt Sie werden zwar so auch immer einen Platz in Deinem Herzen haben, aber Du hast einfach etwas Symbolisches für Deine Minis!
Alles Liebe Sina

Beitrag von hannah.25 26.01.11 - 16:49 Uhr

Liebe Sina,

ich find deine Idee mit dem Fußabdruck von Mathilda sehr, sehr schön.
Ich bin mir sicher, dass es ein richtig guter Tättowierer auch echt einstechen kann. Die feinen Strukturen sind sicher umsetzbar. Allerdings wird es sicher größer werden und nicht ganz klein. Ich weiß ja nicht, wie groß du es haben willst, nehme mal an Originalgröße. Am besten du redest mit dem Tättowierer darüber. Er kann dir sagen, inwiefern sich das realisieren lässt.

Ich habe auch ein Gedenktattoo für meine beiden Sternchen (ich muss gestehen, das Zwillingssternchen ist für mich nicht mehr wichtig und auch nicht mit Niklas und Sarah vergleichbar). Ich schick es dir mal per PN.

Wir denken an euch! #liebdrueck

Liebe Grüße
Hannah mit #stern Niklas und #stern Sarah fest im Herzen und Per ganz fest im Arm

Beitrag von bernja1985 26.01.11 - 16:52 Uhr

Hallo Süße #liebdrueck
Oh ja schick mal rüber :-)
Ich schreib Dir dann ;-)
Ist Max wieder da? Sag Deinen Jungs Liebe Grüße
Sina

Beitrag von hannah.25 26.01.11 - 17:05 Uhr

Bild ist schon unterwegs ;-)
Und Max ist leider noch nicht wieder da. Erst ab Freitag. Aber die 3 Wochen sind trotzdem total schnell rum gewesen. Ich freu mich trotzdem, wenn er wieder da ist! :-)
Sag du bitte Adrian einen schönen Gruß von uns und gib Lotta einen dicken Kuss.

Liebe Grüße
Hannah

Beitrag von yvi2111 26.01.11 - 17:24 Uhr

hallo . ich finde es auch eine sehr schöne idee , ich überlege auch schon länger wo mein sternchen hin soll.

lg yvi

Beitrag von ninchen-82 26.01.11 - 18:30 Uhr

Hallo,

erstmal tut es mir sehr leid für Dich...

Aber zum Tatoo,ne freundin hat auf jedem Fuss einen Fussabdruck ihrer beiden Töchter,mit Geburtsdatum in verschnörkelter Schrift.Das tatoo siht total klasse und echt aus...

Wünsch dir alles gute für die Zukunft

LG
Ninchen

Beitrag von haseundmaus 26.01.11 - 20:35 Uhr

Hallo!

Ich find die Idee super. Ich hab sowas mal gesehen und fands total schön. Ich überlege ob ich mir auch so ein Tattoo machen lassen, allerdings nicht für meine Sternenkinder. Für die beiden habe ich auf dem Rücken ganz viele rote Sterne, verschiedene Größen, schattiert und ausgemalt und inmitten der Sterne einen Schriftzug mit den Namen meiner Kinder.

Wenn du das mit dem Abdruck machen möchtest, solltest du dir einen seeehr guten Tätowierer suchen, der das wirklich gut kann. Sonst kann das sicher schnell in die Hose gehen und das wäre sehr schade.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von sternenmami 26.01.11 - 21:46 Uhr

hallo,
also erstmal eine #kerze für dein #stern. ein gedenktattoo ist immer eine schöne idee und auch dass es die fußabdrücke sein sollen. allerdings bin ich auch der meinung dass du dir meherer tätowierer anschauen solltest und dir dann den besten raussuchst, denn wie schon gesagt das kann auch ganz schön in die hose gehen, was sehr sehr schade wäre. also such dir einen richtig richtig guten! darf ich fragen wo du dich tätowieren lassen möchtest? ich habe den namen meines sohnes am rechten unterarm stechen lassen, in verschnörkelter schrift und mit sternen ringsrum...und flügeln(für unseren engel) am anfangsbuchstaben. da ich wollte das jeder sehen kann das es ihn gab bwz gibt. denn er ist ja trotzdem immer bei uns und somit jetzt auch immer symbolisch bei mir. (bild in VK falls du schauen möchtest) jetzt überlege ich noch eine kleine sternenschnuppe zusätzlich über seinem namen zu machen, für unser kleines sternchen dass wir im oktober gehen lassen mussten. #schmoll

glg #sternmami mit gabriel und stella ganz fest im #herzlich

Beitrag von dorry81 26.01.11 - 22:11 Uhr

Hallo Sina,

erst aml eine#kerze #kerze für deine Sternchen.
Und nun zu deiner Frage, wenn du einen guten Tattoowiere hast sieht es sehr gut aus, ich habe auch den Fußabdruck von meinem Sohn hinten über der Gürtelline und ich werde mir für jedes weiter Kind ein neuen Fußabdruck machen lasse, ein Fußabdruck ist so individuell wie ein Fingerabdruck auch wenn man vielleicht nicht alle feinhalten sieht. Ich würde dir dazu raten, du weißt ja wofür du es machst und was für eine Bedeutung es für dich hat.

Alles Gite und viel Glück in der Zukunft#klee

Beitrag von steffy24 26.01.11 - 22:33 Uhr

Hallo, bin grad durch Zufall auf deinen Beitrag gestoßen...Es tut mir leid was dir passiert ist!!#liebdrueck
Finde deine Idee sehr schön!!
Ich selbst habe Gott sei Dank noch kein Sternenkind.
Ich wollte dir trotzdem mal zeigen wie so ein Fußabdruck aussehen kann, habe nämlich den meiner Tochter auf meinem Fuß tätowiert und ich bin sehr zufrieden!
Aber man sollte sich wirklich einen guten Tättowierer aussuchen und vergleichen!
Ich hatte dazu ein Stempelkissen verwendet...ging sehr gut.
Mh wie man das bei dir machen kann musst du mal schauen, ich weiß ja nicht in welcher form du den Abdruck hast?
Ich lade das Bild eben mal in meine VK.

Ganz liebe grüße Steffi

Beitrag von dia111 27.01.11 - 08:52 Uhr

eine tolle Idee, denke es ist machbar.

Ich habe für meine zwei Mäuse ja die Initialien in einem Stern eintätowieren lassen, dachte für meine Sternchen mache ich das auch.
Aber da ich für meine zwei Kids ja schon Sterne habe, wollte ich was anders.
Das mit dem Fußabdruck finde ich eine super tolle Idee.

LG
Diana

Beitrag von farfalle-32 30.01.11 - 10:45 Uhr

Ich hab mir im Oktober eine Gedenktattoo von meinen Mädchen machen lassen!
Ich wollte auch den Fussabdruck haben,da ich aber nur von einer einen hab und von der anderen leider nicht,hab ich mich für etwas anderes entschieden!
Mir wurde auch gesagt dass das schwierig sein soll mit dem Fussabdruck,aber wenn du einen guten tatowierer findest,kann der das machen!!