Kinder-Reha

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sabineb508 26.01.11 - 16:46 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe vor, für meine Tochter (18 Monate) eine Kinderrehamaßnahme bei der Rentenversicherung zu beantragen da sie eine obstrukt. Bronchitis nach der anderen bekommt. Das geht ca. seit 1 Jahr so und wir haben das zu Hause mit inhalieren inzwischen auch gut im Griff (nur ist leider fast jedes Mal eine Kortisonzugabe erforderlich). Ich denke, dass ihr das Reizklima an der See ganz gut tun wird....

Nun meine Fragen:

Hat man die Möglichkeit, Wünsche hinsichtlich des Zielgebietes zu äußern ?
(kann auf den Formularen nichts entsprechendes finden)

Falls eine Zusage erfolgt; ist diese dann schon mit einem festen vorgegeben Termin verbunden oder kann man hier in einem gewissen Zeitraum unter verschiedenen Terminen wählen ?

Wie lange dauert ca. die Bearbeitung bei der Rentenversicherung?


Wer hat so etwas schonmal gemacht und kann mir hier ein paar Informationen geben ?

Ich freue mich auf eure Antworten !!! #huepf

LG Sabine
#danke

Beitrag von mellepelle 26.01.11 - 20:22 Uhr

Hallö,


also ich fahre nun im Februar zur Kinderreha mit meinem dann 2 Jährigem Sohn, er leidet an einer schlimmen Form der Neurodermitis.

ich habe mich durch die Klinikhomepage gewühlt (fahren nach Sylt) und da ist auch was für atemwegserkrankungen usw...

Meine Kinderärztin hat mir die KLinik empfohlen weil auf Sylt wohl ein perfektes Reizklima für Allergiker und Asthmapatienten ist. achso sie hat es auch auf dem Formular für die Rentenvers mit angegeben wo es ihngehen soll, nicht ich.

Beantragt habe ich das ganze im August glaube ich, Bescheid bekommen das wir fahren dürfen und wohin bekam ich im Oktober und 3 tage vor Weihnachten bekam ich den Anruf der Klinik das wir am 17,2 kommen können, bin schon sehr gespannt...

Also alles zusammen 6 Monate #zitter

Manche warten wohl bis zu einem Jahr wurde mir gesagt...

LG melle

Beitrag von sabineb508 26.01.11 - 20:40 Uhr

Hi Melle,

Danke für Deine Antwort !

Au weia, dass kann ja echt dauern bis man eine Antwort hat... #schmoll

Gibt es denn eine bestimmte Homepage mit verschiedenen Kliniken zur Auswahl bei der Du dann fündig geworden bist oder hast Du tagelang das Internet unsicher gemacht ? #kratz

Ich wünsche euch auf jeden Fall schon mal gute Erholung und drücke die Daumen, dass euer Kleiner richtig davon profitiert.:-)

LG
Sabine #winke

Beitrag von mellepelle 27.01.11 - 08:48 Uhr

danke dir.


meine kinderärztin hat mir die klinik empfohlen und ich hab dann nach der kinderklinik auf sylt gegoogelt.

google doch mal nach rehakliniken der rentenversicherung , oder reha für atemwegserkrankungen.. an der see wäre für euch ja dann auch sehr sinnvoll !

viel glück das du es schnell hinter dich bekommst, vielleicht hast du ja das glück im sommer am strand zu liegen ;-)

lg melle

Beitrag von sax30 28.01.11 - 10:47 Uhr

Hallo Sabine,

also ich habe unterschiedliche Erfahrungswerte und schon die ganze Palette durch ;-)
Meine Tochter bekam mit 4 Monaten Neurodermitis und die verschiedensten Allergien. Haben mit 12 Monaten einen Antrag auf Kur gestellt der ersteinmal abgelehnt wurde ( soll so üblich sein, mehr dazu später...) hab dann einen Widerspruch mit Fotos meiner Tochter geschickt und wir bekamen die Kur bewilligt.
Mit 4 Jahren bekam sie Asthma und auf anraten unseres Kinderarztes stellten wir wieder einen Antrag. Kostenträger war dann allerdings die Krankenkasse, da ich in Elternzeit war und ich 2 Jahre nicht selbst in die RV eingezahlt habe. Das war ein riesen Theater und endete letztendlich vorm Sozialschiedsgericht - Begründung: einem Kind steht nur aller 4 Jahre eine Kur zu!
Nun ist sie mittlerweile 7 Jahre alt und unser Kinderarzt empfahl uns wieder einen Antrag zu stellen, haben diesen Ende Dezember abgeschickt. Parallel der Kinderarzt seinen Arztbericht, in dem er der RV 3 KLiniken vorgeschlagen hat! Und siehe da..... habe die Bewilligung letzte Woche im Briefkasten gehabt!!! Ich kann es immer noch nicht fassen? Im März geht es dann für 4 Wochen nach Graal-Müritz!
Man muss den Termin nehmen, der einem genannt wird, es sei denn wichtige Dinge würden dagegen sprechen? Wobei ich denke, die Kliniken lassen da auch mit sich reden...
Also dann, viele Grüße
Sax