kinderwagenfrage - abc-design turbo 6 s

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mick68 26.01.11 - 17:48 Uhr

hallo ihr lieben,

hat sich eine von euch vielleicht für diesen wagen entschieden und kann mir sagen, wie der so ist?

bei uns ist der gerade im angebot, aber im internet hat der bei stiftung warentest ein "mangelhaft" bekommen. das irritiert mich irgendwie voll.

danke euch schon im voraus, lg mick :-)

Beitrag von ju.ja 26.01.11 - 17:55 Uhr

Hallöchen,
wir haben einen gebrauchten von Freunden abgekauft und ich habe ihn ordendlich durchgecheckt, alles top fit!
Allgemein ist er nichts für Leute, die was kleines feines suchen, eher ein stabiler Typ, ich freu mich schon auf seinen Einsatz.
Hatte sehr viekl gegoogelt und auch hier unter der suchfunktion viel gelesen, bevor wir uns entschieden haben ihn zu nehmen. Überwiegend habe ich positive Meinungen gefunden, einzelne schlechte auch (aber die hab ich selbst bei den Großen Marken gefunden).
Bei Stiftung Warentest hat glaube ich kein KIWa so richtig gut abgeschnitten und die Punkte um die es geht (die ich rausgefunden habe) waren für mich nciht wirklich relevant.
So denn es kommt am Ende dran was du möchtest...ich würd ihn mir wenn's geht im Laden vorher anschauen!
LG
ju.ja

Beitrag von linzerschnitte 26.01.11 - 17:56 Uhr

Hallo Mick!

Wir hätten uns ganz zu Beginn auch beinahe dafür entschieden, sah im Internet toll aus und ist ja preislich ein Wahnsinn... Waren dann aber KiWa-gucken und haben ihn Probegefahren. Wir waren total enttäuscht, er wirkt ziemlich billig und instabil, die Textilien fühlen sich komisch an...

Wir haben uns dann für einen teureren entschieden (Teutonia), die Qualität hat einfach den Unterschied ausgemacht! ;-)

Lg,
Melli mit Noah (30. SSW)

Beitrag von pancake7373 26.01.11 - 18:07 Uhr

Warum kaufen soviele diese Marken Kiwa ?
Hab gehört das sie auch nicht besser sind als die unbekannten Marken.
Also ich hab eins von EBay und der war sehr günstig bin total zufrieden, ist halt kein bekanntes wie ABC -Design oder harten aber ist mir eh egal.
Lg

Beitrag von mick68 26.01.11 - 18:15 Uhr

nee nee, ich schaue nicht nach marke. der wagen ist eher zufall, da er bei uns bei real im angebot ist.

also nagelneu kostet er jetzt im angebot 199,00 eur. sonst über 300,00 eur.
na und das ausstellungsstück könnte ich für 150,00 eur bekommen, das "nicht"ausstellungsstück beim personalkauf auf so um die preisklasse.

ich kann mir einen teuren kinderwagen nicht kaufen. deshalb recherchiere ich viel im internet. naja, und 150,00 eur find ich für einen nagelneuen wagen nicht sehr teuer, dann noch marke, wie du schon richtig bemerkt hast und kein gebrauchtwagen.

lg mick :-)

Beitrag von linzerschnitte 26.01.11 - 18:18 Uhr

Wir kaufen den Wagen ja auch nicht wegen der Marke, sondern weil er uns im Vergleich einfach am Besten gefallen hat! #verliebt

Glaub mir, ich bin die letzte, die Wert auf Marken legt, fahr selbst einen Renault Twingo und hab keine einzige Markenjeans im Kleiderschrank! #rofl

Beitrag von funkeline1976 26.01.11 - 18:38 Uhr

Ich habe ihn im Laden getestet und fand ihn grausam. Sehr instabil und kein Vergleich zu Teutonia oder Hartan.

Wir haben uns für den Teutonia Cosmo entschieden

Beitrag von linzerschnitte 26.01.11 - 18:40 Uhr

Wir uns auch! #winke Welche Farbe werdet ihr nehmen?

Beitrag von lene1983 26.01.11 - 19:02 Uhr

Wir haben ihn auch gekauft!!!!!;-) Freue mich auf den Einsatz, er ist nicht instabil! Aber Geschmecker sind ja bekanntlich verschieden.
Aber teste ihn unbedingt im Markt!

Beitrag von sandy5681 26.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

also wir benutzen den jetzt seit 7 Monaten. Anfangs mit Maxi Cosi Aufsatz bei kurzen erledigungen.
Bei längeren sachen haben wir dann die Wanne benutzt und seit ca. 2 Monaten nehmen wir den Buggy her.

Und sind super zufrieden damit. Auch im Schnee ist er super zu handhaben.

Instabil finde ich ihn überhaupt nicht. Und er hält auch einiges aus.

Platztechnisch nimmt er im Kofferraum zwar viel weg aber dafür kann man ja die großen räder abmontieren und schon passt das alles wieder.

Also ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.

lg Sandy

Beitrag von sassi2006 26.01.11 - 20:18 Uhr

Ich hab auch einen Turbo 6S, finde ihn absolut super, nicht instabil oder billig. Der Kiwa war bei meinem Großen vor 4 Jahren im Einsatz und für den Bauchzwerg jetzt auch wieder.

Ich persönlich finde es absolut unsinnig, mehr als 300-400 EUro für nen Kiwa auszugeben. Ich hab damals lieber noch was in nen ordenlichen Buggy investiert, der wird viel häufiger genutzt als der Kiwa, weil er praktischer ist ;-)

Beitrag von lucy-in-the-sky 27.01.11 - 09:22 Uhr

Ich denke das ist einfach Geschmackssache.

Mein Mann und ich haben sehr viele Kinderwagen im Laden "Probegefahren" - ohne auf den Preis oder Hersteller zu gucken - und sind mit dem ABC Design Turbo 6s am besten klargekommen. Daher werden wir diesen KiWa auch kaufen.

Also: einfach mal alle ausprobieren. :-)

Beitrag von eisblume84 27.01.11 - 10:32 Uhr

Huhu,

also wir haben uns auch für den Entschieden und glauben, dass es eine gute Wahl war. Freunde haben den auch seit über einem Jahr n Gebrauch und können nichts schlechtes drüber sagen.

Klar haben wir uns auch Teutonia und Hartan angesehen, aber mein Mann fand für 300 € mehr, seien die es nicht Wert. Hat er auch Recht finde ich.

Zu Stiftung Warentest sollte man sich angucken warum mangehaft, ABC hat dazu auch eine schriftliche Stellungnahme abgegeben und das Problem von den Schadstoffen behoben.

LG