Hört sich doof an aber...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene1983 26.01.11 - 18:11 Uhr

BV auf Wunsch?
Ich arbeite im Einzelhandel bei einem Discounter(körperlich schwer), als stellv. Marktleiterin....
Nun meine Frage, es ist meine zweite Schwangerschaft und bei meinem Großen, bin ich bis zum Schluß gegangen, aber jetzt ich schaff es einfach nicht mehr.
Es ist mir einfach zuviel....körperlich wie geistig!
Habe ständig ziehen und drücken im UL. Und bin emotional echt angekratzt und könnte ständig explodieren!!!!!!!!!
Kann ich mich auch nen BV bei meiner FA wünschen?
LG Lene

Beitrag von spark.oats 26.01.11 - 18:12 Uhr

Ansich schon. Gerade wenn du es schilderst mit deinen UL-Schmerzen!

alles Gute für dich!

Sparki mit Daja 28.Woche

Beitrag von ju.ja 26.01.11 - 18:14 Uhr

Hallöchen, sicher kannst du es dir wünschen, aber letztendlich ist es die Entscheidung des Arztes!
Ich würde einfach mak die Situation und die Symptome schildern, vielleicht kannst du ja auch erstmal die Stunden runterschrauben (ich glaube das heißt dann Teilverbot)...kenn ja deinen FA nicht, wie der audf so 'ne bitte reagiert!
LG und ales Gute
ju.ja

Beitrag von linzerschnitte 26.01.11 - 18:15 Uhr

Hallo Lene!

Wenns für den FA einen medizinischen Grund zur Freistellung gibt, wird er dir bestimmt ein BV geben! Erzähl ihm wie es dir geht, was du an körperlicher Arbeit leisten musst, dann glaub ich schon dass du eines bekommst! *daumendrück*

Lg und alles Gute,
Melli mit Noah (30. SSW), die auch im vorzeitigen MuSchu ist...

Beitrag von sam80 26.01.11 - 18:31 Uhr

Huhuu,

also wenn du da arbeitest wo ich vermute und du deinem FA dein Prob und deine Schmerzen schilderst wird er dir ein BV geben.

Ich bin auch Verkäuferin in nem Baumarkt und beim ersten hab ich auch noch alles bis zum Ende machen können.
Diesmal arbeite ich zwar TZ habe aber trotzdem starke Schmerzen teilweise so das ich mom 14 erstmal krank geschrieben bin mit verm. Verlängerung ins BV.

Sag deinem Arzt wie es dir geht und das es einfach nicht möglich ist dort ruhiger zu machen.

LG und alles gute

sam80 mit Fröschi (4) und Floh (27.SSW)

Beitrag von francie_und_marc 26.01.11 - 18:33 Uhr

Hallo Lene!

Ich arbeite auch bei einem Discounter und habe auch ein BV. Bei mir spielen noch andere Faktoren mit rein aber hauptsächlich ist es wegen der schweren Arbeit.

Müsste dein FA dir eigentlich ausstellen wenn du deine Probleme und Beschwerden schilderst.

LG Franca