Zuverlässigkeit von Ovus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nimdal 26.01.11 - 18:32 Uhr

wie zuverlässig sind Ovus? es steht überall >99% hat jemand andere Erfahrungen?

auf meinem Ovu steht dass nach (!) einem pos Testergebnis innerhalb von 24-48 Stunden der ES ist.

Ich habe am Montag in um 8 Uhr einen negativen Ovu gehabt, um 20Uhr einen positiven. Am Dienstag um 8 Uhr war die Linie noch stärker, am Abend wieder negativ.
Dienstag Abend war ich beim FA - er hat gesagt er sieht Flüssigkeit im Bauchraum also war mein ES schon.

Ich hatte am Montag Früh starken MS und vermute, dass da mein ES war, mein FA meint das auch. Da war der Ovu jedoch noch negativ!

Geherzelt haben wir am Montag um 22Uhr... also nun vor oder nach dem ES *michnichtauskenn*

#kratz Wie zuverlässig sind die Ovus? (habe einen von Babytest verwendet) ist mein MS das genauere Zeiten für den ES?

Bitte um eure Erfahrungen!!! Danke vielmals :-)

Beitrag von gobiam 26.01.11 - 18:48 Uhr

Ja das interessiert mich auch: hab die David Ovulations Test

Beitrag von hibbelhibbel 27.01.11 - 10:29 Uhr

Also ich finde schon, dass die richtig angezeigt haben. Montag Abend pos. und Dientsga Mittag evtl. schon ES gehabt...das passt doch, oder?