Ich hab mein Kleid..ein Traum,aber...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nicole1508 26.01.11 - 19:33 Uhr

vieleicht "zuviel"für nur Standesamt?
Hallo zusammen
Wir heiraten im Juni standesamtlich,und auch nur standesamtlich da Wir es beide nicht so mit der Kirche haben,aber das ist ein anderes Thema.Ich war heute in einem Brautmodengeschäft und hab "MEIN KLEID"gefunden,es ist echt ein Traum ,elfenbeinfarben mit roten Kontrasten,in Form von Blüten die mit Steinchen ausgefüllt sind(schwer zu beschreiben hab leider noch kein Bild),und es hat ne Schleppe die ca 1meter dahinter runterhängt.Nun meine Frage,da es ja nur Standesamtlich ist,ist es vieleicht etwas zuviel??Ich wollte es perfekt haben da Wir keinen grossen Unterschied machen,Kirche oder Amt,Wir haben danach auch eine richtige Feier mit allem Drum und Dran und Ich wollte dieses eine Mal eine "schöne"Frau sein,wenn Ihr versteht was Ich meine,aber jetzt kommen Zweifel,arggghhh....
Wie habt Ihr es gehabt?Danke für Meinungen und Antworten.Achja Hochzeit ist Samstags...
lg Nicole

Beitrag von 19jen82 26.01.11 - 19:47 Uhr

hallo,wir werden auch *nur* standesamtlich heiraten und ich werde ein pompöses champagnerfarbenes kleid tragen mit schleppe und allem was dazu gehört....heirate schließlich nur einmal im leben ;)
jeder sollte es so machen wie er es für richtig hält!
lg jennifer

Beitrag von huebnsmo 26.01.11 - 20:03 Uhr

Wäre doch schade, wenn nur die Frauen ein richtig schönes Hochzeitskleid anhaben, die kirchlich heiraten.

Also, kaufen und freuen. Du heiratest schließlich nur 1x!

Alles Gute!

Beitrag von 04.06-mama 26.01.11 - 20:17 Uhr

Hallo Nicole,

für mich würde es keinen Unterschied machen ob Standesamt oder Kirche, wenn ihr für euch entschieden habt "nur" standesamtlich zu heiraten warum dann nicht im Brautkleid? Kauf es und sei glücklich am "schönsten Tag" im Leben!

Lg 04.06-mama

Beitrag von sunny-1984 26.01.11 - 21:05 Uhr

Hallo,

das ist überhaupt nicht zuviel...

JEder sollte so heiraten wie er sich wohlfühlt... egal ob am Standesamt im Brautkleider oder nur im Hosenanzug.

Hoff du findest bald ein Bildchen- neugierig ;)

Lg sunny

Beitrag von nicole1508 27.01.11 - 06:29 Uhr

Hallo Sunny
Danke für deine Antwort,Jap sobald Ich eins gefunden habe machs Ich hier rein,Sie haben ne Homepage aber das Kleid ist ganz neu und noch nicht da aufgeführt.Ich sag Dir dann aber Bescheid
lg Nicole

Beitrag von wartemama 26.01.11 - 21:17 Uhr

Für mich würde so ein Kleid nicht in Frage kommen, wenn ich "nur" standesamtlich heiraten würde - das passt für mich nicht.

Aber wie schon gesagt wurde: Hauptsache, Du fühlst Dich wohl damit! :-)

LG wartemama

Beitrag von la1973 26.01.11 - 21:18 Uhr

Du kannst anziehen, was Du möchtest.
Wir hatten auch "nur" Standesamt aber danach mit großer Feier (150 Gäste) und ich wollte auch eine "richtige" Braut sein.
Allerdings bin ich kein Freund von üppigen Brautkleidern, deshalb trug ich eher schlicht aber etwas extravagant. Lang, elfenbeinfarben und auch mit Schleppe, die war aber aus so durchsichtigem Stoff.
Mir war wichtig, dass das Kleid partytauglich und vorallem tanztauglich ist. AC/DC im Reifrock mit schwerer Schleppe stelle ich mir umständlich vor.

Beitrag von nicole1508 27.01.11 - 06:32 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten,
Jetzt Wo Ich ne Nacht drüber geschlafen habe sieht alles anders aus,jeder Zweifel ist ausgeräumt und Ich freue mich auf den 4.6.!!!!Ich habs ja schon anbezahlt und es wird jetzt angefertigt nach meinen Massen daher bleibt es so wie gehabt,Ich fühle mich gestärkt das hier viele es so sehen Wie Ich das es eigentlich "egal"ist wo man es trägt,oder eben die Location,denn unser Standesamt hier ist ein sehr sehr schönes und von daher....es gehen eh von den 100Gästen (bis jetzt)fast die Hälfte mit,und dann denke Ich darf Ich auch einmal an einem Tag ne Prinzessin sein....#verliebt!
Lg Nicole

Beitrag von o0babyjane0o 28.01.11 - 10:20 Uhr

Natürlich, denn das ist doch DEIN TAG.

Und das soll einer deiner schönsten im Leben werden :-D

Alles gute für dich#klee

Beitrag von gremeschnittchen 28.01.11 - 00:11 Uhr

Hallo ,

wir heiraten auch im Juni , auch nur Standesamtlich mit einem weißen Brautkleid und auch Samstags ! Wir halten auch nicht viel von der Kirche derswegen auch nur Standesamtlich ! Hatte zwischendurch auch Zweifel ob das so ok ist mit richtigem Brautkleid , aber es ist unser Tag und da darf man doch anziehen was man sich wünscht , oder ???
Habe mein Kleid sogar schon zu Hause #schein !

LG Sonja

Beitrag von nicole1508 28.01.11 - 15:26 Uhr

Hallo Sonja
Hab meins noch nicht hier,war ja erst am Mittwoch im Brautladen und es wird jetzt erstmal angefertigt nach meinen Maßen,Ich muss im April nochmal hin für Maße zu nehmen (Ich bin am Abnehmen daher)und dann im Mai für entgültige Maße und wenn sich nichts ändert nehm Ich es auch direkt mit...Ich freue mich auch riesig drauf und hoffe Wir haben schönes Wetter!
Lg Nicole