Schmerzen in der Nierengegend?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vivchen78 26.01.11 - 19:47 Uhr

Hi zusammen,

Hab mal ne Frage. Am kommenden Wochenende soll meine Periode kommen und ich habe seit gestern Schmerzen in der Nierengegend. Hatte das vorher noch nie und ich trinke wirklich viel.
Kennt ihr das?

Danke und Grüße
Vivchen

Beitrag von anne2010 26.01.11 - 19:57 Uhr

Hello,
mir gehts gleich, auch ich soll am Weekend die Periode bekommen und verspühre Schmerzen in der Nierengegend, eher Rückenschmerzen so würde ich es sagen. Denke dies ist positiv zu werten, hab auch verstärkten Ausfluss (undurchsichtig bis weißlich und spinnbar). Bin auch etwas erschöpft. Mal schaun, hast du noch irgendwelche Anzeichen???
Meine erste Schwangerschaft ist zwar noch nicht so lange her, aber ich kann mich nicht mehr so genau erinnern, welche Anzeichen ich am Anfang so hatte.

lg Anne

Beitrag von vivchen78 26.01.11 - 20:01 Uhr

Hi Anne .....
Das beruhigt mich :-D
Ich habe auch im Oberen Rückenbereich leichte Schmerzen, bin super müde und auch erschöpft, aber ansonsten fit.
Meine Brust ist druckempfindlich und manchmal habe ich so ein komisches Druckgefühl oben an der Brust....komisch zu erklären.
Aber eigentlich fühl ich mich gut...wenn dieser Dauerschmerz n der Nierengegend nicht wäre.

Ich war noch nie schwanger, aber wäre ja toll wenn bei uns beiden klappt:-D
Ich drück uns mal die Daumen und hoffe das bald WE ist.....