Es kommt "Milch" aus der Brust aber ich hab meine Periode...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Yosya 26.01.11 - 20:12 Uhr

Hallo Mädels,

also ich weiß gar nicht ob ich hier mit meinem Beitrag richtig bin denn eigentlich weiß ich ganz sicher, das ich nicht schwanger bin.
Vorhin nach dem Duschen habe ich einen weißen Tropfen auf der Brustwarze gesehen und es war leicht klebrig,das kenne ich von meiner Schwangerschaft vor 6 Jahren...mein Körper hatte damals schon im 4. Monat leicht Milch produziert. Wenn ich jetzt auf die Brust drücke kommt immer ein Tropfen und es kommt ganz sicher aus der Brustwarze und ich bin mir auch sicher das es Muttermilch ist aber wieso?
Ich habe seit gestern Abend meine Periode, ich verhüte mit der Pille, Einnahme war immer pünktlich und ich hab nie eine vergessen also ist es eigentlich ausgeschlossen dass eine Schwangerschaft vorliegt!
An was kann das also liegen? Kennt das jemand?

LG

Beitrag von sweetfrog 26.01.11 - 20:26 Uhr

Guten Abend,

das miut der Milvch aus der Brust bzw weiße/durchsichtige Flüssigkeit muss nicht immer was mit einer Schw3angerschaft zu tun haben;-)

Ich hatte damals das selbe wie du, iuch hatte ein Hormonproblem. Habe Hormone bekommen und schwubs war es weg:-)

Einfach zum Gyn ihm sagen und er nimmt Blut ab und schaut nach ob du ein Hormonhaushaltproblem hast.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von patty1205 27.01.11 - 20:35 Uhr

Huhu,

Dein Prolaktinspiegel wird erhöht sein.
Lass es beim Doc testen, kann man gut mit Medikamenten behandeln.

Beitrag von habe ich auch 27.01.11 - 22:26 Uhr

Hallo.

ca 1 Jahr nach meiner Schwangerschaft habe ich das auch gehabt. Mein Frauenarzt meinte das es normal wäre wenn da gaanz wenig rauskommt ( Wenn man schon einmal schwanger war und Milch produziert hat).

Sollte es allerdings viel sein, dann stimmt was mit den Hormonen nicht. Zu viel Prolektin oder so ähnlich.

Solange du kein 2tes Kind planst und alles okay ist brauchst du nicht extra zum Frauenarzt gehen. Dann reicht es bis zu deiner nächsten Untersuchung