Hibbel! Ich kann´s kaum noch abwarten! Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 20:46 Uhr

Hallo Mädels,

sind zwar erst im 1. ÜZ, bin jedoch trotzdem schon ganz verrückt vor lauter hibbeln ;-).
Ich doofe Kuh hab auch bereits am Montag einen SST gemacht, der natürlich negativ war. Ich weiß, es war wahrscheinlich zu früh, ein bisschen Hoffnung ist also noch vorhanden. Zwischendrin war mir mal ein bisschen übel und es hat im UL etwas gezwickt, doch aktuell hab ich keinerlei Anzeichen mehr. Hab mir vorgenommen erst wieder am Sonntag (wäre dann NMT +2) zu testen, mal sehen, ob ich´s bis dahin aushalte #schwitz.
Wem geht´s genauso? Was meint ihr zu meinem ZB?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938919/560490


LG, herbstblume #winke

Beitrag von mona-mausl 26.01.11 - 20:49 Uhr

wann müsstest du deine mens bekommen?
am 28?

ich schon :-)
wir sind auch im 1üz und ich bin auch so gespannt :-)

Lg
(übel war mir auch schon, und ziehen hab ich tägl. aber auf sowas halte ich jetzt nicht viel ;-) )

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:10 Uhr

@mona-mausl

Hab leider keine Ahnung, wann ich meine Mens bekommen müsste, da ich die Pille erst im Dezember abgesetzt habe und ich nicht weiß, wie lange mein Zyklus normal dauert. Lt. Urbia wäre NMT am Freitag.

Drück dir auch die Daumen, vielleicht haben wir ja Glück! Uns wenn´s nicht diesen Monat klappt, dann halt nächsten oder übernächsten. #pro

Beitrag von mona-mausl 26.01.11 - 21:12 Uhr

#winkeja man kann eh nix machen ausser hoffen und warten :-) gaanz wichtig, einfach warten und dran bleiben :-)


lg

Beitrag von sanne90 26.01.11 - 20:50 Uhr

Hallöle, ich gehe mal davon aus, das sich dein Zyklus verschoben hat ...#kratz und der ES nicht dort war, wo Urbia ihn anzeigt...#schwitz

Mal schaun was die andren so schreiben - die hohe Tempi die letzten Tag könnte von der anderen Messzeit kommen (erst 8Uhr , dann 6 Uhr)

lg Sanne

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:15 Uhr

@sanne90

Mh, keine Ahnung, ob der ES bei Urbia ggf. falsch angezeigt wird! Was meinst du denn, wann mein ES tatsächlich gewesen sein könnte? Ist ja erst mein erstes ZB und hab noch nicht sehr viel Erfahrung darin.

Der Zeitunterschied beim Messen kommt daher, dass wir im Urlaub waren und ich da nicht so früh messen wollte. Jetzt ist der Alltag wieder eingekehrt und wenn ich in die Arbeit gehe ist es auch leichter regelmäßig zur gleichen Uhrzeit zu messen. Bin gespannt, wie es weitergeht. Es ist auf jeden Fall sehr interessant den eigenen Körper zu beobachten. Bisher hab ich da immer nicht sehr darauf geachtet. #klatsch

Beitrag von winniepooh08 26.01.11 - 20:50 Uhr

würe auch am we noch mal ein versuch starten....

ganz ganz viel glück...

Beitrag von maja1607 26.01.11 - 20:53 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913207/560280

Ich bin auch am hibbeln und kann es garnicht erwarten,habe mir aber auch vorgenommen erst am Freitag zu testen....hoffe ich halte noch durch :-)

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:20 Uhr

@maja1607

Ja, wir werden tapfer sein und nicht eher wie geplant und sinnvoll testen #pro.
Dein ZB sieht auch sehr gut aus, drück dir die Daumen, dass die Tempi oben bleibt!

Beitrag von lakritzkraut 26.01.11 - 20:54 Uhr

Ich bin auch schon etwas nervös,
laut meiner Meinung müsste die Pest heute kommen, laut Urbia morgen.
Bis jetzt ist alles ruhig.
Abwarten!!

ZB in VK

LG

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:38 Uhr

@lakritzkraut

Dein ZB sieht richtig gut aus und wenn du heute NMT hättest, dann stehen die Chancen doch ganz gut. Tempi ist zumindest schön oben geblieben. Toi, toi, toi!

Beitrag von jujo79 26.01.11 - 20:56 Uhr

Hallo!
Hier ich - mir geht's genauso. Bin auch ES+13 und megahibbelig, zumal ich auch schon seit ein paar Tagen so ein Ziehen in der Leiste habe, das ich nur von meinen bisherigen SS kenne. Und seit 2 Tagen ist auch meine Brust empfindlich. Hibbel hibbel ;-).
Hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/804940/558749

Urbia zeigt den ES einen Tag zu spät an, denke ich. Zumindest passt das nicht zu meinem ZS.
Ich bin froh, wenn ich morgen mein Pipi in der Kloschüssel versenkt habe, denn sonst hätte ich schon getestet. Wenn es das Mittasurin wäre, mit dem man testen soll, hätte ich es sicher auch schon gemacht. Denn dann schläft meine Tochter, mein Sohn ist noch im Kiga und ich habe Zeit zum Hibbeln. Ich wollte eigentlich erst nur bis morgen durchhalten, aber nun versuche ich es bis zum Wochenende zu schaffen. Mal sehen, ob es klappt...
Dein ZB sieht toll aus, Bienchen sitzen super und die Tempi ist toll oben. Allerdings kann die Tempi ja leider auch ganz plötzlich sinken. So ging es mir letzten Zyklus - schnüff. Aber nee, das passiert uns diesesn Zyklus nicht. Abgemacht? ;-)
Grüße JUJO

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:32 Uhr

@jujo79

Halt bis zum Wochenende durch vor dem Testen! Je länger, desto besser! Muss meinen Körper erst mal kennenlernen. Hab keine Ahnung, wie lange mein normaler Zyklus geht. Wird sich ggf. auch erst mal einpendeln müssen, nachdem ich die Pille erst vor einem Monat abgesetzt habe.

Ich drück uns ganz fest die Daumen, dass unsere Tempi oben bleibt ;-).
In welchem ÜZ seid ihr denn?

Beitrag von jujo79 26.01.11 - 21:47 Uhr

Wir sind im 2.ÜZ nach der FG im September (haben 2 Monate danach gewartet).
Na, manche haben ja das Glück, gleich nach Absetzen der Pille schwanger zu werden. Drücke dir also die Daumen.
Hach, ich habe so ein Super-Gefühl, hoffe, es trügt nicht.
Grüße JUJO

Beitrag von palomita 26.01.11 - 20:56 Uhr

Hallo,
mich packt es immer mal im Laufe des Tages, versuche mich dann aber abzulenken (klappt ja wie du siehst prima -> wo stöber ich jetzt gerade statt ein gutes Buch zu lesen???#schein.) Bin ES +11/12, hab nen Frühtest rumliegen, aber mir geschworen, den erst am Samstag früh auszupacken. Wäre ein schöner Start ins WE, ich hätte am Samstag eh NMT und wenn vorher positiv und dann doch Mens wär einfach doof. Obwohl es immer abgehen kann, meine letzte SS endete auch in der 10. SSW in ner Ausschabung wegen missed abort.
Anzeichen hab ich genug, mir ist echt morgens schon immer bäh, dann im Laufe des Tages besser. Kenn ich nur aus den beiden SS, jedenfalls wenn es eine Woche vor NMT einsetzt. Sonst kann es auch locker als PMS durchgehen... Keine Ahnung.
Dein ZB sieht sehr hoffnungsvoll aus, Bienchen gut gesetzt und Tempi schön oben. Meine Kurve machte heute nen leichten Sinkflug, aber noch locker über der CL. Und da soll sie auch gefälligst bleiben! Hier kannste mal schauen:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759586/560786

Bienchen nach ES werden genossen und verschwiegen :-p. Sind im 3. ÜZ (alle guten Dinge sind ja schließlich 3. vorher reichte allerdings immer nur ein Schuss und schon war ich ss).

LG und Däumchen gedrückt
palo

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:48 Uhr

@palomita

Treibe mich auch schon seit Wochen bei Urbia rum, als irgendwas wichtigeres, z. B. Wäsche bügeln, zu machen. Mein Mann ist heute zum Glück Fußball kucken, dann kann ich in Ruhe surfen, ohne dass er doff kuckt, weil ich schon Stunden im I-Net bin. Ratz fatz ist es 22 Uhr und Zeit ins Bett zu gehen #gaehn und ich hab den ganzen Abend nur gesurft.

Mein Mann und ich wollten eigentlich erst im Sommer anfangen zu hibbeln, da wir eigentlich auch gerne ein Kind hätten, dass zwischen Mai und September geboren wird. Da ich´s aber nicht mehr erwarten kann, haben wir jetzt schon begonnen. Ist ja eigentlich auch egal, ob Sommerbaby oder nicht - Hauptsache gesund!

Hab mir fest vorgenommen, noch einige Tage zu warten, bis ich erneut einen SST wage. Macht ja auch kein Sinn so früh zu testen. Wenn sich das Ei dann nicht gut einnistet und die Mens doch kommt, ist man nur umso mehr enttäuscht. #winke

Beitrag von lamonti 26.01.11 - 21:15 Uhr

Huhu!

Ja, ich schliesse mich Deinem Post an! Ich hatte erst am Montag ES, aber jetzt vergeht die Zeit bis zum ersten NMS ja eeeeeeeewig nicht. Bin erst im zweiten ernsthaften ÜZ. Bitte sagt mir, dass das Warten mit der Zeit leichter wird! Oder wie man sich davon ablenken kann? Arbeit hilft ned :-( Ich werd noch verückt...

LG monti

Beitrag von herbstblume81 26.01.11 - 21:56 Uhr

@monti

Ich denke, zwei, drei oder vielleicht auch vier ÜZ´s kann man vielleicht mit hibbeln ganz gut aushalten und die Zeit auch irgendwie rumbringen. Denke nur an die Mädels, die schon länger als ein Jahr üben. Es ist echt ganz schön traurig, wenn man sich nichts mehr als ein Baby wünscht und es einfach nicht klappen will. Hoffe, dass wir nicht so lange warten müssen und dass bei vielen anderen der größte Wunsch ebenso bald in Erfüllung geht #liebdrueck.