Verdauung normal??? Kind 16 Monate

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kisa1983 26.01.11 - 20:46 Uhr

Abend Ihr lieben,

habe mal ne Frage bezüglich der Verdauung meines Kleinen, 16 Monate.
Also er macht schon häufig sein großes Geschäft am Tag, eigentlich sehr erfreulich, dass keine Verstopfung herrscht. ABER habe gemerkt, dass z.b. heute Nachmittag schon was in der Windel war, was er erst heute Morgen gegessen hatte (kommt häufig vor).

Ist das bei Euren Süßen auch so schnell draußen?? und auch manchmal nicht richtig verdaut, sodass man erkennen kann, was die gegessen haben? In dem Alter normal oder nicht?

Hoffe, dass Ihr mich dahingehend beruhigen könnt.
LG und DANKE im Voraus für Eure Antworten.

Beitrag von blume34 26.01.11 - 20:55 Uhr

Hallo ,

ja das ist bei uns genauso ;-) Habe auch manchmal schon gedacht , das das nicht normal ist , aber scheint so zu sein .

LG die Sirke

Beitrag von kisa1983 26.01.11 - 20:58 Uhr

Aha, ok, bissl merkwürdig ist es schon, aber gut.
Weißt Du auch, wann es den mehr verdaut wird? ich mein, bei uns Erwachsenen dauert es ja schon ne Weile, bis es rauskommt. Und wann ändert sich das bei den Kleinen (Alter)?

Beitrag von zarah89 26.01.11 - 20:57 Uhr

Ist bei uns genauso.
Mais (der aus dem Babymittagsbrei ausm Glas), Pilze, Obstschale (z.B. von der Weintraube) kommt immer komplett mit raus.
Wenn es Ratkraut gibt ist der Stuhl blau usw usw.
Also ich denke es ist normal.

Beitrag von majasophia 26.01.11 - 20:57 Uhr

alles normal

Beitrag von tigertatze1205 26.01.11 - 21:06 Uhr

Hallo,

also ob sie so schnell alles ausscheidet, kann ich Dir gar nicht so genau sagen, aber wenn es bei uns abends Mais gab, dann ist der beim nächsten Stuhlgang komplett wieder dabei :-)

Scheint also alles völlig normal zu sein.

LG Sabrina

Beitrag von kisa1983 26.01.11 - 21:12 Uhr

ok, Super Dankeschön.
Weißt Du vielleciht, wann sich das ändern sollte? Also besser verdaut wird?
LG

Beitrag von tigertatze1205 26.01.11 - 21:32 Uhr

Alsooooo ich glaube das MUSS sich gar nicht zwangsläufig ändern.

Ich möchte jetzt nicht ins Detail geben, aber es gibt auch heute noch Sachen, die nicht vollständig verdaut wieder raus kommen #hicks

Du brauchst Dir da keine Sorgen machen. Das ist wirklich völlig in Ordnung.

LG

Beitrag von kisa1983 26.01.11 - 21:38 Uhr

Danke Dir.

Beitrag von phami 26.01.11 - 22:05 Uhr

Bei uns alle 2-3 Tage Stuhlgang.