Ausgerutscht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny133 26.01.11 - 21:12 Uhr

Hallo

bin grade unsanft einige Treppenstufen nach unten gerutscht :-(
Hab mir dabei heftig den Ellenbogen und den Rücken oberhalb des Beckenknochens gestossen. Natürlich - ist ja klar - hab ich jetzt Panik um Krümel, aber normalerweise dürfte ja nichts passiert sein oder?

LG
Melanie (18+3)

Beitrag von didyou 26.01.11 - 21:19 Uhr

Huhu,

du Arme! Also eigentlich sagt man ja, das schon alles in Ordnung ist wenn man keine Schmerzen oder Blutungen hat.

Ich an deiner Stelle würde es aber dennoch lieber abklären lassen. Es kann ja immer sein das sich die Plazenta abgelöst hat oder nen kleiner Teil davon.

Wünsche dir alles Gute und auch gute Besserung!

Didyou

Beitrag von jenny133 26.01.11 - 21:24 Uhr

Danke

meinst du das reicht auch morgen noch? Bin im Moment alleine zuhause mit meinem "großen" 3 Jahre er schläft schon. Ich kann jetzt kaum weg...
Schmerzen am Rücken waren nur kurz und Bauchweh oder Blutungen sind keine zum Glück...

LG
Melanie

Beitrag von sweety1988 26.01.11 - 21:27 Uhr

Hey,

ich musste nach meinem treppensturz im KH bleiben. Verdacht auf Plazenta lösung. Das kann immer passieren und was dadurch mit dem baby passiert sollte klar sein.

Ich würde schon in kh gehen und das abklären lassen.

Liebe Grüße

Beitrag von jenny133 26.01.11 - 21:29 Uhr

Hallo

heisst es würde nicht gleich morgen früh reichen?
Bin blöderweise heute alleine mit meinem Sohn da :-(

LG
Melanie