Gesichtssolarium ....wer kennt sich aus ?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von teani 26.01.11 - 21:30 Uhr

erst mal sorry , ich glaub das gehört hier gar nicht her. aber ich wüsste nicht wo ich es sonst hinein stellen sollte.
und zwar habe ich mir jetzt ein gesichtssolarium bei ebay gekauft.
heute ist er angekommen und ich habe ihn sofort ausprobiert.
ich habe mich gewundert, weder die röhren noch mein gesicht erwärmt sich richtig. ich kenne das durch ein sonnenstudio ganz anders. da war mein körper mehr als erwärmt.
wer kennt sich denn da aus?
sind die röhren vielleicht auf? das teil sieht sowieso nicht mehr so dolle aus.
bitte um kurze meinung. danke

lg

Beitrag von purpur100 26.01.11 - 22:08 Uhr

Ich hoffe, du hast bei deinem Experiment ne Sonnenbrille aufgehabt.

Was meinst du eigentlich? Ne UVA/UVB-Lampe also ne sog. Höhensonne oder ein Rotlicht?

Wenn das Teil recht alt ist und es handelt sich um eine Höhensonne, würde ich dem nicht mehr trauen. Wer weiß, ob das so noch in Ordnung ist und was du letztendlich deiner Haut damit antust.

Beitrag von mali888 27.01.11 - 18:28 Uhr

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen die bringen an Farbe gar nichts.Nagut es kommt auch auf den Hauttypen an.
Kann es aber Menschen raten die Hautprobleme haben.
Und mit dem anders ist glaube ich normal weil es ist einfach ein Riesenunterschied ob es so ein kleines Gesichtssolarium ist oder ob es eben eine richtige Solariumbank ist.

Lg