frage zu selbstgemachten obstbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von ninakay 26.01.11 - 21:30 Uhr

hallo zusammen,

wollte den obstbrei selber machen und frage mich, ob ich das obst vorher garen sollte oder einfach so in den brei mixen kann?!

lg nina

Beitrag von co.co21 26.01.11 - 21:31 Uhr

Hallo,

kommt auf das Obst an, Äpfel et cwürd ich schon garen, wegen der Säure und ist auch einfacher, weiches Obst kansnt du im Prinzip auch so pürrieren, wie weiche Birnen, Bananen, Mango.

LG Simone

Beitrag von sweety1988 26.01.11 - 21:36 Uhr

im prinzip nicht.
Ich habe einen guten pürrierstab da musste ich das obst vorher nicht garen.

Wenn du so einen nicht hast kannst du das obst mit ganz wenig wasser garen.

Aber wie gesagt, es muss nicht gemacht werden!

Ich habe für meinen sohn echt alles selbst gemacht, kann ich nur empfelen, es ist so super einzufrieren und hey, man spart ne menge geld, weiß was wirklich drin ist und wie es hergestellt wurde!