Frage.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urmelausdemeis5677 26.01.11 - 21:36 Uhr

Hallo

Wahrscheinlich is heute mein NMT (bin mir da nich so sicher, da ich vor 14 Tagen 5 Tage pos. Ovus hatte).

Mittags habe ich beim MUMU tasten bräunlichen Schleim (sorry=) am Finger gehabt und am Nachmittag war ein Tabelttengrossser brauner Blutfelck auf der Slipeinlage. Dachte an die Mens, und machte noch nen SS Test, der negativ war. Darauf hin "bestückte" ich mich mit einem OB.

Vorhin hab ich diesen dann wechseln wollen (war ein Mini) und da waren etwa 2 Tropfen bräunliches Blut dran, mehr nicht..

Dazu kommt, dass ich immer mal wieder leichtes ziehen im UL habe.

Jetzt kommt meine doofe Frage. Meint ihr, es besteht noch Hoffnung, doch schwanger zu sein???

Ich mein, man hört so viel..... Ich will will will aushalten bis zum 1.2 mit dem Test, also falls die Mens nich doch nich richtig kommt.

Danke für Eure Antworten.

Beitrag von mamadonna 26.01.11 - 21:42 Uhr

ich hatte bei meiner SS auch ungefähr an NMT ein paar Tropfen Blut im Slip. hab dann gedacht das ich meine Mens hab und hab mich dann auch "bestückt", und beim "entstücken" war nur ein kleiner Tropfen drauf!

Mein FA hat mir dann bestätigt das die Einnistung seeeehr spät war, und das die Einnistungsblutung war :)

Beitrag von sa-87-sa 26.01.11 - 22:00 Uhr

Ich selber war bisher noch nicht schwanger, habe aber schon oft davon gehört dass es so sein kann daher würd ich sagen: Ja kann sein. Halt einfach noch ein paar Tage durch!

Habe da nun mal ne andere Frage zu. Hat man immer deine Einnistungsblutung oder geht die Einnistung auch ohne Blutung?

Beitrag von urmelausdemeis5677 26.01.11 - 22:01 Uhr

Die Einnistungsblutung is eher selten und eigentlich ca 6 bis 8 Tage nach dem ES. Also eher selten.

Ich weiss nich, irgendwie is was anderst als sonst. Kann es nich erklären.

Beitrag von urmelausdemeis5677 26.01.11 - 22:06 Uhr

Also Mädels, Danke für die Antworten. Aber es hat sich dann gerade erledigt. War aufm WC und hab jetzt Blutungen, also die Mens is da.

Nun ja.....#heul