bin verzweifelt......

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hoschi78 26.01.11 - 23:56 Uhr

hallo ihr lieben,



kurz zu meiner vorgeschichte. habe schon zwei kinder und nun ist bei uns der wunsch seit mai 2010 für ein drittes da. habe mir daraufhin im mai die mirena ziehen lassen.

bin nun im neunten üz. die ersten 7 zk waren völlig normal...nun bin ich den letzten zk an zt 52 angekommen und diesen zk bin ich bei zt 54 und habe nur so eine art braune schmierblutung. iwie will die mens nicht richtig kommen.

nun bin ich zu meinem gyn und der möchte mich nun komplett auf den kopf stellen mit laborwerten etc.

habe echt angst das ich was schlimmes habe und das mit einem baby nicht mehr klappt. ich weiß, viele haben hier nicht mal eins und denken nun was ich für ein aufsehen errege. aber selbst für mich ist es schlimm, dass im moment alles durcheinander ist.

mein gyn hat auch gleich von clomi usw. geredet...ist es denn gleich notwendig?

wer kann mir ein bissl mut machen und hat ähnliche erfahrungen gehabt? bei meinen zwei mädels hat es gleich geklappt im 4 und 6 üz.

was meint ihr?

danke fürs zuhören hoschi