Neues von Mirco

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von scrapie 27.01.11 - 00:12 Uhr

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/kempen/nachrichten/grefrath/Polizei-nimmt-Verdaechtigen-im-Fall-Mirco-fest_aid_957431.html

Gestern habe ich mir noch vorgenommen hier mal nach Neuigkeiten zu fragen und dann lese ich gerade das....

Ich zünde 10000 Kerzen an mit dem Wunsch, dass sich nun alles auflöst... das er lebt, daran glaube ich leider nicht mehr :-(

Beitrag von fee1972 27.01.11 - 07:37 Uhr

Wir hier hoffen es soooo sehr das es der Täter ist .

Ich möchte da soooo fest dran glauben , denn es soll in der letzten Zeit ja vermehrt zu Festnahmen gekommen sein , die aber Ergebnislos waren . Und ausgerechnet den 46jährigen, 2-fachen Familienvate aus dem Raum Viersen erwähnen sie ???? Ist das ein gute Anzeichen ?????

Meine Kinder , die Mircokennen , sind gerade so aufgeregt und meine Tochter hat gerade geweint . Auch die Kinder hier leiden unter der Ungewissheit .

Der Tatverdächtige soll ja versucht haben seinen Passat ins Ausland zu verkaufen . Nur wnn ich es irgendwo richtig gelesen haben soll er silber sein . Wir haben aber nur Kennzeichen von unklen Autos an die Soko weiter gegeben , weil es immer hieß der Wagen wäre dunkel.

Ich bin so aufgeregt und völlig neben der Spur und hoffe sooooo sehr .

LG Dany

Beitrag von blacknickinblue 27.01.11 - 07:47 Uhr

Wir haben aber nur Kennzeichen von unklen Autos an die Soko weiter gegeben , weil es immer hieß der Wagen wäre dunkel.



Hi,

auch wenn Du nur Kennzeichen von dunklen Autos weitergegeben hast, könnte es doch sein, dass Du nicht die einzige warst, die der Polizei Kennzeichen von PKW mitgeteilt hat. Vielleicht hat die Polizei aus einer anderen Aussage als der von Dir und Deiner Familie ihre Schlüsse gezogen.

B.

Beitrag von fee1972 27.01.11 - 07:51 Uhr

Das wäre schön !

Beitrag von liberian-girl 27.01.11 - 10:05 Uhr

Liebe Fee!

So sehr ich mir wünsche, der Fall Mirco möge endlich aufgeklärt werden, so sehr wünsche ich mir auch: lass es bitte nicht diesen Mann gewesen sein! Warum? Ganz einfach: Ich selbst bin Mutter eines kleinen Jungen, in unserer Nachbarschaft wohnen viele 2-fach Mittvierziger Väter, jeder könnte quasi ein potentieller Täter sein. Mein Heile-Welt-Bild wäre zerstört. Ich wünsche mir der Täter ist ganz nach Klischee, ein schmieriges, weinerliches, ein von allen Mitmenschen abgelehntes Muttersöhnchen.
Und trotzdem: ich fürchte unsere Wünsche werden nicht erhört.:-(

Lieben Gruß
liberian-girl

Beitrag von fee1972 27.01.11 - 12:09 Uhr

Ich sitze hier und weine , denn es scheint vorbei zu sein


Polizei NRW - Presseportal - „Soko Mirco“ steht vor dem Durchbruch; Tatverdächtiger festgenommen; d

Beitrag von blacknickinblue 27.01.11 - 12:12 Uhr

Es ist gut, wenn der Kerl endlich gefunden wurde.

Aber warum weinst Du? Oder bist Du eine Angehörige?

Beitrag von scrapie 27.01.11 - 12:23 Uhr

Hat sie doch schon im Ausgangsposting geschrieben:

"Meine Kinder , die Mircokennen , sind gerade so aufgeregt und meine Tochter hat gerade geweint . Auch die Kinder hier leiden unter der Ungewissheit ."


Beitrag von fee1972 27.01.11 - 12:35 Uhr

Wir haben Mirco 3 Tage vor seinen Verschwinden das letzte Mal gesehen . Zur Einschulung meiner Tochter .

2 meiner Kinder kennen ihn und ich kenne 2 Familienmittglieder von früher .

Mein 16 Jähriger hat ihn damals mit als letztes an der Skaterbahn gesehen . Meine Kinder und ir wurden auch von der Soko befragt .

Ich habe damals den Aufruf hier gestartet wie man helfen kann .


Ich kannnnnn nicht meeeehhhhr

Ich weiß noch nichtmal was ich fühlen soll !!!

Wut , Hass , Erleichterung , Trauer ?????????

Beitrag von kiki.08 27.01.11 - 12:34 Uhr

Es ist wohl aufgeklärt - das ist schon mal super!
Aber was mit dem Kleinen ist ist noch nicht raus :-(

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=15713190.html

Würde ja schon an ein Wunder grenzen, wenn er noch am Leben wäre

Beitrag von barberina_hibbelt 27.01.11 - 12:39 Uhr

doch, scheinbar ist es bekannt... die Polizei NRW meldet auf ihrer Seite

„Soko Mirco“ steht vor dem Durchbruch; Tatverdächtiger festgenommen; das Schicksal des vermissten Mirco ist geklärt; Staatsanwaltschaft Krefeld und Polizei Mönchengladbach laden zur Pressekonferenz ein"

Beitrag von fee1972 27.01.11 - 12:46 Uhr

Laut Focus ist die Leiche gefunden worden an der A52 . Der Täter soll es gesagt haben :-(

Beitrag von snailshell 27.01.11 - 12:50 Uhr

Sie haben Mircos Leiche gefunden:

http://www.focus.de/panorama/welt/entfuehrungsopfer-polizei-findet-mircos-leiche_aid_594207.html

Beitrag von kiki.08 27.01.11 - 13:03 Uhr

#kerze

Beitrag von pupsismum 27.01.11 - 13:22 Uhr

Also sind die Befürchtungen wahr geworden.

Ich hoffe die Gewissheit hilft den Eltern, ein wenig Ruhe in ihr neues Leben zu bringen. :-(

Beitrag von metalmom 27.01.11 - 13:24 Uhr

Wenigstens können die Eltern ihr Kind anständig beerdigen und haben Gewissheit. Wenn auch eine sehr traurige.

Beitrag von scrapie 27.01.11 - 13:26 Uhr

:-( Mir ist ganz übel, auch wenn ich damit gerechnet habe:-(

Jetzt können die Eltern aber wenigstens Abschied nehmen#kerze

Beitrag von king.with.deckchair 27.01.11 - 13:40 Uhr

Verdammter Mist! :-(

Beitrag von scotland 27.01.11 - 13:12 Uhr

Es tut mir so Leid für die Eltern, gleichzeitig bin ich froh für sie, dass das Schicksal geklärt ist.

Unfassbar finde ich, dass der Täter wohl ein Familienvater ist, der nun seit September daheim die heile Welt gespielt hat. Gruselig.

LG
Scotland

Beitrag von sooderso 27.01.11 - 13:19 Uhr

Wirklich gruselig und unfassbar. Wie wird sich wohl auch seine Ehefrau fühlen und das ganze private Umfeld, dass Seite an Seite mit ihm gelebt hat.

Beitrag von fee1972 27.01.11 - 15:15 Uhr

Meine Tochter ist eben weinend zusammen gebrochen nach der Schule . Jetzt schläft sie .

Sie hat so gezittert vor weinen und immer wieder geflüstert : Warum macht man sowas !

Unfaßbar und es wird nie eine gerechte Strafe dafür geben .

Beitrag von litalia 27.01.11 - 16:19 Uhr

es ist sehr beängstigend wie man sich so in einem menschen täuschen kann.

familienvater von 2 kindern. in der haut der ehefrau möchte wohl keiner stecken.

Beitrag von kitti27 27.01.11 - 16:25 Uhr

Es ist ehrlich so grausam! Ein Familienvater! So ein Schwein! Die armen Kinder und die Frau von ihm! Denn diese leiden ja genauso jetzt!

Aber in erster Linie gut, dass das Schwein gefasst ist! Und Mirkos Eltern nun Gewissheit über ihren Sohn haben! Auch wenn es jetzt nochmal richtig hart ist!

Kitti