schlechtes sperma

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von annalo78 27.01.11 - 07:57 Uhr

Morgen

Wir haben das ergebniss bekommen das das sperma sehr schlecht aussieht zu wenig und nicht genug schwimmer wohl :-(
Wir sollen bis april warten dann nochmal eine probe abgeben und wenn es dann immer noch so schlecht ist dann müsste man eine künstliche befruchtung machen....


Was sagt ihr dazu??? das macht mich so unendlich fertig und bis april warten garnichts zu machen ist doch einfach der Horror...

Lg

Beitrag von majleen 27.01.11 - 08:04 Uhr

#liebdrueck

Das SG ist eine Momentaufnahme und kann sich ändern. War bei uns auch so. Das erste war normal, das 2. Sehr schlecht und das 3. Nur leicht eingeschränkt.

Warte das Kontroll SG ab.

Du könntest auch die genauen Werte hier rein schreiben, dann kann man besser beurteilen, wie gut/ schlecht es ist.
#klee

Beitrag von kathy-80 27.01.11 - 08:13 Uhr

Guten Morgen!

Uns geht es genauso. Wir haben im September das SG bei einem Urologen machen lassen. Ergebnis aus schlecht. Der Urologe war zudem noch total ätzend. In seinem Befundbericht hat er sinngemäß geschrieben: "Das SG ist soooo schlecht, dass eine Therapie wohl ohne Erfolg wäre!" Mein Partner war total fertig. Der Urologe hat nicht mal vorgeschlagen noch ein zweiter SG zu machen. Ein SG ist nunmal eine Momentaufnahme. Da wir eben wissen, dass man nach 3 Monaten nochmal eins machen lassen soll, haben wir uns gleich einen Termin in einer Kiwu-Praxis geholt. Da waren wir jetzt am 11.1.11 auch. Dort haben wir uns gleich wohl gefühlt und es wurde einem das Gefühl gegeben, dass es noch 1000 Möglichkeiten gibt um zum Wunschkind zu kommen.
Bei mir werden jetzt einen Zyklus lang Untersuchungen / Blutabnahme usw. gemacht. Muss jetzt warten bis ich meine Mens bekomme und dann geht's los. In der Zwischenzeit wird dann noch ein zweites SG gemacht. Danach wird entschieden wie es weiter geht.

Wünsche euch ganz viel Glück.

LG KAthy

Beitrag von bella212 27.01.11 - 08:46 Uhr

huhu,


ich glaub da seit ihr wirkl. nicht die einzigsten bei denen das Ergebnis so schlecht ist.
Bei uns siehts genauso schlecht aus. Beide Spermiogramme haben ergeben das die schnellen fehlen oder zu wenig da sind uns wird daher zu IVF geraten.
Meine Gedanken zerreisen mich auch. Mein Mann ist Privat versichert u. ich gesetzl. bei der privaten zählt das verursacherprinzip u. dann zahlen die glaub das ganze komplett. Nur hoff ich sehr das die ihn als Verursacher sehen, weil ich ja nur einen EL hab, ne leichte form von Endo aber so gering das es nicht der rede wert ist, u. mein leichtes Schilddrüsenproblem. Ich hoffe so sehr das die nicht sagen das ich auch nicht zu 100% perfekt funktionier. Dann weiß ich echt nicht mehr weiter.
Ich drück uns allen die Daumen das wir trotz schlechtem sperma bald ss werden.#schwimmer

Beitrag von patty1988 27.01.11 - 09:57 Uhr

Guten Morgen hab heute morgen die probe beim doc abgegeben von meinem freund.
hab jetzt ein bisschen angst.
ich hoffe zwar das alles ok ist aber wir versuchen es schon über 1 1/2 jahre schwanger zuwerden , und wir sind ja noch so jung ich 22 und er 24 wenn bei ihm alles okay ist muss es ja an mir liegen und davor habe ich angst.mein Fa will mich nächste woche untersuchen und ich weis nicht was da alles auf mich zu kommt.

Beitrag von xxlenixx 27.01.11 - 10:17 Uhr

das bedeutet noch gar nichts! Bei uns hieß es im Sept. 0,2 Mio Spermien überlebten nur nach 2 stunden, davon über die hälfte nicht beweglich und nur 3% normal geformt, da brach für mich eine Welt zusammen. Ich hab mir meinen Mann zur Brust genommen, Rauchen einstellen, ebenso das Bierchen... dann hab ich Zinktabletten, Vitamin C und folsäure besorgt und er musste es seitdem nehmen. Vor 2 Wochen erneutes SG, nach 2 Stunden überlebten 18 MIO Spermien!!! 51% sogar beweglich und 8 % normal geformt.

Also änder evt die Lebensweise und bei uns hat Zink und Co. anscheinend gut geholfen. Und 3 Monate muss man warten, damit sich die Spermien vollständig regeneriert haben.

Drück euch die Daumen.

LG Leni