Noch ganz neu hier!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leonasweet 27.01.11 - 08:46 Uhr

So ich dachte ich meldemich mal zu Wort! :-p
Habe gerade erst angefangen, meine Temperatur zu beobachten, weil mein Freund und ich jetzt schon seit einem halben Jahr versuchen schwanger zu werden! Jetzt dachte ich mir das ich da mal ein bisschen gezielt nachhelfen muss.



Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943308/565175

Beitrag von pepper59 27.01.11 - 09:11 Uhr

Na dann sag ich mal #herzlichlich willkommen!!

Deine Kurve sieht ein bisschen zackig aus, deshalb solltest du die Temperatur immer um exakt dieselbe Uhrzeit messen und noch bevor du aus dem Bett aufgestanden bist. Nur so bekommst du eine verwertbare Kurve. Machst du zusätzlich auch Ovulationstests? Die helfen dir, die fruchtbaren Tage noch besser zu bestimmen und das (anders als die Temperatur) sogar schon VOR dem Eisprung. So kannst du die heiße Phase auf keinen Fall verpassen ;) Dazu müsstest du hier über die Suchfunktion aber einige Infos finden. Anhand der Tempi kannst du dann im Nachhinein deinen Eisprung noch besser eingrenzen und dann kann die Hibbelzeit beginnen :)

Ich wünsche dir viel Glück, dass es nun bald klappt #klee

Liebe Grüße, Pepper