Eltern, deren Kinder einen Leistungssport betreiben!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von engelchen28 27.01.11 - 08:54 Uhr

hallo!
sind hier eltern, deren kids einen leistungssport betreiben? würde mich sehr gerne per pn austauschen!
danke #:-)!

Beitrag von borughtbackm 27.01.11 - 09:02 Uhr

Ich kann nur von meiner Schwester sprechen :-)

Beitrag von loeckchen_2004 27.01.11 - 09:38 Uhr

Was fällt für dich denn unter "Leistungssport"?

Beitrag von engelchen28 27.01.11 - 09:41 Uhr

intensives training, mehrmals die woche, teilnahme an wettkämpfen, stetes weiterkommen-wollen...eben nicht nur "wir treffen uns mal in der halle, spielen, haben spaß" - wo's eben um leistung geht!

Beitrag von loeckchen_2004 27.01.11 - 09:47 Uhr

Ja dann würde ich sagen betreibt unsere Große Leistungssport.

Beitrag von kleinjano 27.01.11 - 10:51 Uhr

Hallo
unser Großer schwimmt.
Du kannst jederzeit Fragen stellen.
Gruß kleinjano

Beitrag von machtans 27.01.11 - 10:57 Uhr

Meine Große macht Kunstturnen.

Beitrag von loonis 27.01.11 - 11:18 Uhr




Mein Großer schwimmt im Verein...
er trainiert 1-2x die Woche (3x wäre mögl.) +freitags dann
Hallentraining vom Schwimmen aus ...
Er schwimmt auch Wettkämpfe ...

LG Kerstin

Beitrag von cheesy80 27.01.11 - 11:25 Uhr

Hallo,

mein Großer macht 2x die Woche im Verein Leichtathletik und geht auf Wettkämpfe. Im Sommer sind dann 2 Wochen Trainingslager angesagt.

LG

Beitrag von leiahenny 27.01.11 - 12:01 Uhr

Ja . meine Tochter trainiert Gerätturnen - 6 mal die Woche, Eliteschule des Sports etc.
Und das weil sie es möchte, sie liebt diesen Sport, manchmal ist es schwer, - die Schule klappt super. Wie übrigens bei den meisten l
Leistungssportlern, da Leistung und ordentliches Arbeiten für diese kein Pronlem sind.
Frag einfach.

Beitrag von nancy2705 27.01.11 - 13:24 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist auf dem Sportgymnasium - er ist Leistungsschwimmer.
Er hat von Montag - Samstag Training - an zwei Tagen sogar 2x/Tag.

Was möchtest Du genau wissen?


Nancy

Beitrag von mausezahn05 27.01.11 - 17:27 Uhr

Meine Gr0ße (fast 6) macht Geräteturnen, 2x die Woche von 16.00 bis 18.30 und sie liebt es.

Beitrag von janamausi 27.01.11 - 18:08 Uhr

Hallo,

meine Tochter geht 2 x die Woche schwimmen, macht Wettkämpfe und fährt ins Trainingslager.

Ich denke, so lange es den Kindern Spaß macht und sie es selber wollen spricht nichts gegen einen Leistungssport.

Allerdings würde ich es wohl in dem Alter nicht erlauben, wenn meine Tochter täglich trainieren will. Ein Kind sollte auch nocht andere Interessen (spielen, mit Freunden treffen etc.) haben und nicht nur den Sport.

LG janamausi